Wichtiges Update zum Artikel „Wolkenschleim“

Wichtiges Update

Die RAPEX-Meldung A12/0692/19 der Kroatischen Markt├╝berwachung betreffend das Spielzeug

Wolkenschleim Neon Pink
Art. Nr. 78926
Bar Code: 4260539120167

wird von der f├╝r den Hersteller zust├Ąndigen Marktaufsichtsbeh├Ârde, dem Gewerbeaufsichtsamt bei der Regierung von Oberbayern, als nicht┬áberechtigt bewertet, da das Produkt f├Ąlschlicherweise der Materialkategorie II ÔÇ×fl├╝ssig oder haftendÔÇť zugeordnet wurde.

Das Spielzeug ÔÇ×WolkenschleimÔÇť ist eine weiche, geschmeidige Modelliermasse. Sie ist formbest├Ąndig und zerflie├čt nicht und ist deshalb in die Materialkategorie I ÔÇ×trocken, br├╝chig, pulverf├Ârmig oder geschmeidigÔÇť einzustufen.┬á Das Spielzeug Wolkenschleim Neon Pink h├Ąlt den vorgeschriebenen Bor Grenzwert f├╝r die Materialkategorie I von 1200 mg/kg ein

Die Drogeriekette M├╝ller hatte aufgrund der Rapex-Meldung bzw. der Kontrolle in Kroatien den Artikel ÔÇ×WolkenschleimÔÇť der Firma Fun Trading zur├╝ckgerufen.┬á

Aufgrund der Einsch├Ątzung des Gewerbeaufsichtsamtes bei der Regierung von Oberbayern haben wir die Meldung herausgenommen!

Ein Gutachten dazu finden sie in der untenstehenden Stellungnahme

Stellungnahme >  Rapex-Meldung >

 

 

Infobox Bor

ACHTUNG!

Dosen ├╝ber 100 mg/Tag k├Ânnen Vergiftungserscheinungen hervorrufen. Die US-amerikanische Beh├Ârde EPA gibt einen t├Ąglichen Grenzwert (RfD – Reference Dose) von 0,2 mg pro Kilogramm K├Ârpergewicht f├╝r Bor und Borate an, geht jedoch nicht von einer Karzinogenit├Ąt aus.

Bortrioxid, Bors├Ąure und Borate werden mit der 30. ATP in der EU seit Sommer 2009 als fortpflanzungsgef├Ąhrdend eingestuft. Bei Bors├Ąure und Borax wurde dieser Effekt bislang jedoch lediglich bei der Verabreichung von h├Âheren Dosen an M├Ąuse beobachtet.

Einige Borverbindungen wie die Borane (Borwasserstoffverbindungen) sind hochgradig toxisch und m├╝ssen mit gr├Â├čter Sorgfalt gehandhabt werden.
Quelle: wikipedia.de┬á┬áLizenz┬áÔÇ×Creative Commons Attribution/Share AlikeÔÇť


Kinder lieben den glibbrigen Spielspa├č mit Slimes. Doch┬áf├╝nf von der Stiftung Warentest getestete Schleime┬ásetzen zu viel Bors├Ąure frei. Bors├Ąure ist in gr├Â├čerer Konzentration gesundheitssch├Ądlich, die Produkte h├Ątten so nicht verkauft werden d├╝rfen. Gelangt zu viel Bor in den K├Ârper,…

 

Verbraucherinformation
Hersteller, H├Ąndler oder Verk├Ąufer des/der betroffenen┬áProdukte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gew├Ąhrleistet, dass m├Âglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen

Produktr├╝ckrufe als App f├╝r Android und iOS ÔÇô┬áNeu┬áPWA

App f├╝r iPhone google-play-badge

weitere Artikel zum Thema...