Rückruf: Brandgefahr – FNAC Schweiz ruft zwei Hoverboard-Modelle zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Wie das Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen (BFK) in der Schweiz mitteilt, ruft die Handelskette FNAC (Suisse) SA die Hoverboard-Modelle der Bezeichnungen „Slidegear SMARTBALANCE 6,5“ sowie „Urbanboard URBANGO“ zurück. Wie durch das BFK mitgeteilt wird, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Akkus der betroffenen Hoverboards explodieren oder brennen, wenn sie mehr als drei Stunden aufgeladen werden. Dadurch besteht Brand- und/oder Explosionsgefahr.

achtungBetroffene Artikel


Slidegear SMARTBALANCE 6,5
Urbanboard URBANGO

Betroffene Hoverboards sollten nicht mehr aufgeladen werden und können in die nächste FNAC-Filiale der FNAC (Suisse) SA zurückgebracht werden, der Kaufpreis wird zurückerstattet.

franz. Kundeninformation >

Abbildung: FNAC (Suisse) SA 

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …