R├╝ckruf: Rapex meldet Stromschlag und Brandgefahr bei DENVER Hoverboard

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber Stromschlag- und Brandgefahr bei einem┬áHoverboard der Marke DENVER. Der Meldung aus Frankreich zufolge, ist bei dem Scooter die Feuchtigkeitsbest├Ąndigkeit nur unzureichend und Wasser k├Ânnte mit spannungsf├╝hrenden Teilen (dem externen Ladeanschluss im Batteriefach) in Kontakt kommen, was zu einem elektrischen Schlag oder Brand f├╝hren k├Ânnte.

Die Boards werden auch hierzulande angeboten. Verbraucher sollten in diesem Fall ganz besonders auf die unten stehenden Daten achten und bei ├ťbereinstimmung die Nutzung sofort einstellen.

 

achtung├ťbersicht der RAPEX-Meldung
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europ├Ąischen Kommission┬áinformiert:

Bild(er): RAPEX – ┬ę Europ├Ąische Gemeinschaften, 1995- 2018 – Bilder anklicken f├╝r Detailansicht


Rapex Wochenmeldung: 27 / 2018
Rapex Nummer: A12/0899/18
meldender Mitgliedsstaat: Frankreich
Kategorie: Hobby- / Sportger├Ąte
Produkt: Self-balancing scooter
Marke: DENVER
Seriennummer: 11178-07 / 17/00461
Artikelnummer: Hoverboard Wei├č 2 x 350W Balance Roller
Lot- oder Chargennummer: Referenz: DBO 6501 WHITE MK2
Barcode / EAN / GTIN: unbekannt
Beschreibung: Elektrischer selbstausgleichender Scooter („Hoverboard“) in wei├č mit blauen LED-Leuchten.
Herkunftsland: unbekannt
Produktrisiko: Die Feuchtigkeitsbest├Ąndigkeit ist unzureichend und Wasser kann mit spannungsf├╝hrenden Teilen (dem externen Ladeanschluss im Batteriefach) in Kontakt kommen, die zu einem elektrischen Schlag oder Brand f├╝hren k├Ânnen.
Die Entladungsspannung an den Steckerstiften des Netzteils ist zu hoch und k├Ânnte zu einem Stromschlag f├╝hren.
Risikoeinstufung: Schwerwiegend
Weiteres: unbekannt
Ma├čnahmen: Ma├čnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: R├╝ckruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Einzelh├Ąndler)

W├Âchentliche ├ťbersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache ver├Âffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, ┬ę Europ├Ąische Union, 2005 ÔÇô 2018

Die in dieser w├Âchentlichen ├ťbersicht ver├Âffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gem├Ą╬▓ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie ├╝ber allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat f├╝r die Informationen verantwortlich. Die Kommission ├╝bernimmt keine Verantwortung f├╝r die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche ├ťbersetzung dieser Meldung: ┬ęproduktwarnung.eu / 2018

Die Verantwortung f├╝r die ├ťbersetzung obliegt produktwarnung.eu
Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!

 


Unsere AppÔÇÖs zu Produktr├╝ckrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download

 


weitere Artikel zum Thema...