R├╝ckruf: ├ťberhitzung – Zebra weitet R├╝ckruf von Netzteilen f├╝r Zebra-Drucker aus

Die Firma Zebra informiert ├╝ber den R├╝ckruf von Drucker-Netzteilen die zusammen mit oder als Nachr├╝stung f├╝r Zebra-Drucker verkauft wurden. Hintergrund ist die Gefahr der ├ťberhitzung. Bereits im Dezember 2016 startete das Unternehmen einen ersten R├╝ckruf. Der Zeitraum des R├╝ckrufs wurde nun um Netzteile der FSP-Gruppe die zwischen dem 1. Oktober 2006 und dem 31. Dezember 2012 hergestellt wurden, erweitert.

Diese Netzteile wurden als Sets f├╝r den Nachr├╝stmarkt oder zusammen mit Zebra-Druckern verkauft, die in die urspr├╝ngliche R├╝ckrufmitteilung einbezogen sein k├Ânnen oder auch nicht. Dies ist eine umfassende Liste der zugeh├Ârigen Druckermodelle. Die nachstehend fettgedruckten Artikel zeigen die neu hinzugekommenen Druckermodelle in Zusammenhang mit diesem R├╝ckruf an.

achtungBetroffener Artikel


  • GC420D/T
  • G-Series (GK420D/T, GX420D/T, GX430D/T)
  • GK888D/T
  • GT Series (GT800, GT810, GT820, GT830)
  • HC100
  • LP/TLP Series (2724, 2824, 2824Z, 2824 Plus, 2844, 2844Z, 3742, 3842, 3844Z)
  • P1XX Series (P100, P110, P120)
  • R2844Z
  • R402
  • ZP455
  • ZXP3

Von Hitek hergestellte Netzteile sind von dem R├╝ckruf NICHT betroffen!

Wie weiter mitgeteilt wird, haben unabh├Ąngige Tests best├Ątigt, dass das Problem auf eine spezielle Netzteil-Charge beschr├Ąnkt ist und NICHT mit dem von Zebra hergestellten Drucker oder dem AC-Netzkabel in Verbindung steht.

Endkunden sollten vorhandene Netzteile ├╝berpr├╝fen. Eine genaue Anleitung hierzu ist auf der eigens eingerichteten Service Seite bei Zebra zu finden.

Zebra Serviceseite >

Produktabbildung: Hersteller

 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen und Verbraucherwarnungen┬áals┬ákostenloser Download┬á

App f├╝r iPhone google-play-badge

 


weitere Artikel zum Thema...