R├╝ckruf: Verunreinigung durch M├Ąuse ÔÇô IKEA ruft GODIS P├ůSKKYCKLING Schaumkonfekt zur├╝ck

IKEA ruft europaweit das GODIS P├ůSKKYCKLING Schaumkonfekt (Marshmallow’s)┬áwegen einer Verunreinigung und Kontamination der Produktion durch M├Ąuse zur├╝ck. Demnach wurde in einer Packung in Irland eine tote Maus entdeckt. IKEA hat sofort nach bekanntwerden entsprechende Untersuchungen eingeleitet. Dabei wurde festgestellt, dass die Maus wohl im┬áProduktionsbereich des Lieferanten eingedrungen sein muss. Ein sofortiger globaler Verkaufsstopp war die Folge

Wie das Unternehmen mitteilt, werden die┬áGODIS P├ůSKKYCKLING Schaumkonfekt Produkte in Osterdesign mit Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen dem 23. Oktober 2018 und dem 26. Januar 2019 zur├╝ckgerufen.┬á

achtungBetroffener Artikel


Produkt:┬áGODIS P├ůSKKYCKLING
Marshmallow Candy
Inhalt: 100g
Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen dem 23. Oktober 2018 und dem 26. Januar 2019 

Das Mindesthaltbarkeitsdatum steht auf der R├╝ckseite der Verpackung.

Analog dazu erschien am 22.02.2018 unter der Notification number┬á2018.0465 eine Warnung ├╝ber das europ├Ąische Schnellwarnsystem f├╝r Lebensmittel RASFF

RASFF Warnung >

In einer Kundenmitteilung informiert IKEA: „Wir haben erfahren, dass w├Ąhrend der Herstellung der betroffenen Produkte M├Ąuse in die Produktionseinheit eingedrungen sind und es zu einer Kontamination der Produkte gekommen sein k├Ânnte. IKEA bittet alle Kunden, die GODIS P├ůSKKYCKLING Packungen mit Mindesthaltbarkeitsdatum im Zeitraum zwischen dem 23. Oktober 2018 und dem 26. Januar 2019 gekauft haben, das Produkt gegen Erstattung des vollen Kaufpreises beim n├Ąchsten IKEA Einrichtungshaus zur├╝ckzugeben. Ein Kassenbon muss nicht vorgelegt werden. Vielen Dank f├╝r Ihre Mithilfe.

Kundenservice
Weitere Informationen erteilt der IKEA Kundenservice unter 0800-5893391

Produktabbildung: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen und Verbraucherwarnungen┬áals┬ákostenloser Download┬á

App f├╝r iPhone google-play-badge

 


weitere Artikel zum Thema...