Gesundheitsgefahr: Behörde warnt vor Nahrungsergänzungsmittel der Robert Franz Naturversand GmbH

Die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, kurz AGES gibt im Auftrag des österreichischen Bundeministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) bekannt, dass die Nahrungsergänzungsmittel „Vitamin B complex – Capsules“ und „Zink 50 mg“ der Robert Franz Naturversand GmbH aufgrund überhöhter Vitamin B- und Zinkgehalte als gesundheitsschädlich beurteilt wurden.

Die Produkte werden hauptsächlich über den Online-Versand gehandelt 

Es wird vor dem Verzehr dieser Produkte ausdrücklich gewarnt.

achtungBetroffene Artikel


Nahrungsergänzungsmittel: „Vitamin B complex – Capsules“ und „Zink 50 mg“
Inverkehrbringer: Robert Franz Naturversand GmbH
Grund: zu hohe Vitamin B und Zink Gehalte

Wie die Behörde mitteilt, liefert eine Kapsel der „Vitamin B complex – Capsules“ Tagesdosis von 50 Milligramm Vitamin B6 (Pyrdoxin). Eine toxikologische Bewertung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zeigte, dass bei langfristiger Aufnahme von 25 Milligramm pro Tag neurologische Symptome auftreten.

Das Produkt wurde daher als gesundheitsschädlich beurteilt

Mit einer Kapsel „Zink 50 mg“ wird die täglich tolerierbare Aufnahmemenge von Zink um 200 Prozent überschritten. Eine Gesundheitsgefahr ist bei diesen Mengen nicht auszuschließen.

Quelle: Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, kurz AGES

Faktenblatt derVerbraucherzentrale zu NEM’s >

Schnellwarnungen der EU

Vitamin B6 > Zink >

Telefonisch erhielten wir heute (06.02.2018) vom Unternehmen die Auskunft, dass die betroffenen Produkte in Deutschland noch immer erhältlich sind.

Wir sind sehr gespannt, wann und in welcher Form dann auch die deutschen Behörden hierzu veröffentlichen werden!


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

App für iPhone google-play-badge

 

weitere Artikel zum Thema: