R├╝ckruf: Salmonellen – Globus ruft „korrekt Salami“ zur├╝ck

Die Globus SB Warenhaus Holding GmbH informiert ├╝ber den R├╝ckruf des Wurstproduktes „korrekt Salami“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.12.2017. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer routinem├Ą├čigen Eigenkontrolle Salmonellen nachgewiesen

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Korrekt Salami
Verpackungseinheit: 200g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 16.12.2017
Chargennummer / Los-Kennzeichnung: 1311
Hersteller (Inverkehrbringer): Globus SB Warenhaus Holding GmbH

Grund der Warnung: positiver Salmonellenbefund

Von dem betroffenen Mindesthaltbarkeitsdatum befindet sich keine Ware mehr im Verkauf, weitere Chargen sind nachweislich nicht betroffen. Bei Untersuchungen der gleichen Charge durch den Hersteller konnten keine Salmonellen nachgewiesen werden.

Sollten Sie noch Salami mit dem oben genannten Mindesthaltbarkeitsdatum besitzen, k├Ânnen Sie diese gegen Erstattung des Kaufpreises in Ihrem Globus-Markt zur├╝ckgeben.

Produktabbildung: Globus SB Warenhaus Holding GmbH

 

Infobox Salmonellen

ACHTUNG!
Vom Verzehr der Produkte aus der angegebenen Produktchargen wird dringend abgeraten. Sollten sich nach dem Verzehr untenstehende Symptome zeigen, suchen sie unverz├╝glich ihren Hausarzt auf

Der Verzehr von mit Salmonella-Bakterien belasteten Lebensmitteln kann Unwohlsein, Durchfall, evtl. Erbrechen, und Fieber ausl├Âsen. Verbraucher m├╝ssten in diesem Fall einen Arzt aufsuchen, und sofort auf Verdacht auf Salmonella hinweisen. Die Inkubationszeit nach Verzehr betr├Ągt i.d.R. 48 Stunden, selten bis zu 3 Tage. Diese Symptome k├Ânnen bei Kleinkindern, immungeschw├Ąchten und ├Ąlteren Menschen verst├Ąrkt auftreten.

 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen und Verbraucherwarnungen┬áals┬ákostenloser Download┬á

App f├╝r iPhone google-play-badge

 

 

 

 


weitere Artikel zum Thema...