Erneuter Todesfall: Kleinkind wurde durch umgest├╝rzte Kommode get├Âtet

Erneut wurde in den USA ein 2-j├Ąhriges Kind von einer umkippenden IKEA-Kommode get├Âtet. Damit hat sich die Zahl der bekanntgewordenen Todesf├Ąlle in Zusammenhang mit umst├╝rzenden IKEA Kommoden auf 8 erh├Âht.

IKEA hatte bereits im Sommer 2015 gewarnt, ein Jahr sp├Ąter wurde in┬áden USA und Kanada ein gigantischer R├╝ckruf┬ávon IKEA Malm┬áKommoden gestartet.┬áDer R├╝ckruf beschr├Ąnkte sich auf Nordamerika, in Deutschland werden die entsprechenden Richtlinien eingehalten.

Daher von uns der eindringliche Appell an Eltern und Gro├čeltern, alle M├Âbelst├╝cke, die h├Âher als 60cm sind entsprechend an der Wand zu befestigen um ein Kippen zu verhindern

Rund 300.000 Kinder verungl├╝cken Jahr f├╝r Jahr in den eigenen vier W├Ąnden. H├Ąufig sind es umkippende M├Âbel oder Flachbildfernseher, die ein ganz erhebliches Risiko f├╝r Kinder darstellen.

In den USA hatte IKEA derzeit eine gro├čangelegte Warnung zu Kommoden von IKEA. Wie die dortige Verbraucherschutzbeh├Ârde (CPSC) in Zusammenarbeit mit IKEA USA mitteilt, wird eindringlich vor nicht an der Wand befestigten Kommoden gewarnt,┬á die h├Âher sind als etwa 60 Zentimeter

Passieren kann es schnell, vor allem wenn etwa in den unteren Schubladen schwere Dinge gelagert werden. Der Schwerpunkt ├Ąndert sich schon bei leichtem Herausziehen der Schublade dramatisch. Das gilt nat├╝rlich auch f├╝r M├Âbel anderer Hersteller.

Nutzen sie unbedingt die beiliegenden Befestigungs-Set’s, um Regale und Kommoden aber nat├╝rlich auch die anderer Hersteller sicher an der Wand zu befestigen. Sollten einem M├Âbelst├╝ck keine Befestigungssets beiliegen, so k├Ânnen ganz einfach entsprechende Winkel aus dem Baumarkt verwendet werden

PDF –┬áM├Âbel sicher befestigen >>

In den USA stirbt alle zwei Wochen ein Kind und alle 24 Minuten wird ein Kind von umkippenden M├Âbeln oder Fernsehger├Ąten verletzt.

Flachbildfernseher

Im Vergleich zu den alten R├Âhrenfernsehern die durch ihr Eigengewicht sicher standen, sind die neuen Flachbildger├Ąte weniger standfest.┬áWenn diese umkippen und auf ein┬áKind fallen, drohen schwere Verletzungen. Mit relativ einfachen Mitteln, wie einem verschlie├čbaren TV-Schrank oder einer Wandhalterung kann vorgebeugt werden.┬áInzwischen gibt es im Fachhandel auch┬áspezielle Kippsicherungen, die das Schlimmste verhindern.

Checkliste f├╝r ein kindersicheres Zuhause

Viele Regale, Vitrinen und Schr├Ąnke haben nur eine mangelhafte Standfestigkeit und kippen relativ leicht. Sie k├Ânnen dies verhindern, indem sie an der Oberseite Winkel anbringen, die Sie dann mit der Wand verschrauben (D├╝bel!)

Nat├╝rlich k├Ânnen wir damit nicht garantieren, da├č nicht doch noch etwas passiert, aber viele Gefahren k├Ânnen vorher erkannt und gebannt werden.

Weitere Informationen erhaltet ihr auch hier:
http://www.anchorit.gov/
http://www.ikea.com/us/en/tip_over_campaign/index.html
https://www.cpsc.gov/en/Recalls/2015/IKEA-Offers-Free-Wall-Anchoring-Repair-Kit

Bild Grafik: IKEA USA

 


weitere Artikel zum Thema...