Rückruf: Chrom VI – adidas ruft “Hockey Pro Glove” Handschuhe zurück

adidas ruft den “Hockey Pro Glove” Handschuh mit der Artikelnummer F91064 zurück, nachdem Chrom VI im Ledermaterial nachgewiesen wurde. Wie das Unternehmen mitteilt, sind Handschuhe der Produktionsjahre 2014 und 2015 betroffen. Der Hockeyhandschuh wurde von Februar 2014 bis Juli 2017 in verschiedenen Sportgeschäften aber auch Online angeboten. Aufgrund des Chrom VI Nachweises, hat adidas beschlossen, das Produkt adidas Hockey Pro aus dem Verkauf zu nehmen.

achtungBetroffener Artikel


Abbildung: adidas AG - Farbabweichungen möglich

Abbildung: adidas AG – Farbabweichungen möglich

Marke: adidas
Modell: Hockey Pro Glove
Artikelnummer: F91064
Serial number: 37801-9-2

Die Daten sind auf dem Einnäher in der Innenseite des Handschuhes zu finden


Das Unternehmen bittet Endverbraucher die diesen Handschuh gekauft haben, diesen in die jeweiligen Verkaufsstellen zurückzubringen. Der Kaufpreis werde erstattet oder ein Alternativprodukt angeboten, so adidas in einer Mitteilung.

Andere adidas Produkte sind nicht betroffen

Chrom VI
Gemessen an der Häufigkeit des Auftretens von Sensibilisierungen zählt Chrom (VI) zu den wichtigsten Allergenen. Seine Allergie auslösende Wirkung bei Kontakt mit der Haut ist seit langem bekannt. Für die Betroffenen hilft dann nur, jeden Kontakt mit dem Allergie auslösenden Stoff zu vermeiden. Allerdings ist dies ist nicht immer möglich, da Verbraucher Chrom (VI)-Rückstände nicht erkennen können. Chrom (VI) ist in vielen Gegenständen des täglichen Bedarfs enthalten: in Farbmitteln für Textilien, Farben und Lacken, Holzschutzmitteln und Lederwaren. Letztere stellen eine der wesentlichen Ursachen für die Sensibilisierung gegenüber Chrom (VI) und der Erkrankung an allergischen Hautekzemen dar. Verbraucher können vor allem durch das Tragen von Lederbändern für Armbanduhren, das Barfußtragen von Lederschuhen oder über Lederhandschuhe mit Chrom (VI) in Kontakt kommen

Quelle und Produktabbildung: adidas AG

 

 


Unsere App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.