Gesundheitsgefahr: Rhodamin B in „Sauer eingelegte Rüben“ von Tugra


Tugra Großhandel ruft Glaskonserven mit sauer eingelegten Rüben zurück. Als Grund für den Rückruf wird die Verwendung des nicht zugelassenen Farbstoffes „Rhodamin B“ genannt. Betroffen sind Glaskonserven verschiedener Größen

achtungBetroffener Artikel


Produkt: sauer eingelegte Rüben
Marke / Bezeichnung: Bint al Reef
Verpackungseinheit: Nettogewichte 850g, 1300g, 3000g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 08.09.2018
Los- / Chargennummer: RG14474 (850g); RG14458 (1300g); RG14469 (3000g)
Hersteller (Inverkehrbringer): Tugra Großhandel


Endverbraucher sollten das Produkt nicht verzehren. Wir empfehlen die Vernichtung oder aber Rückgabe im Handel

 

Rhodamin B
Rhodamin wurde und wird in vielen Ländern als Lebensmittelfarbstoff, für Kosmetika und als Textilfarbstoff verwendet. In Europa und den USA wird darauf verzichtet, da Rhodamin B als potentiell karzinogen, mutagen und ökotoxisch eingestuft wird. Es wird dennoch als Textilfarbstoff genutzt und taucht ab und an als Lebensmittelfarbstoff in Süßigkeiten, in Shrimps oder in Lippenstift auf. (Quelle: wikipedia.de)

 

 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.