R├╝ckruf mehrerer Chargen der Accu-Chek TenderLink Infusionssets


Die Roche Diabetes Care Deutschland GmbH informiert ├╝ber den R├╝ckruf von Accu-Chek TenderLink Infusionssets des Herstellers Unomedical a/s, nachdem es zu vereinzelten Reklamationen ├╝ber das Abl├Âsen von Schl├Ąuchen am Anschlusspunkt des Infusionssets gekommen ist. Der R├╝ckruf erfolgt in Abstimmung mit der zust├Ąndigen Beh├Ârde, und betrifft die Chargen Nr. 5032433 – 5078679 so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Accu-Chek TenderLink Infusionssets werden auch viel bei Kindern verwendet

 

achtungBetroffener Artikel


Accu-Chek TenderLink Infusionssets
Chargen Nr.: 5032433 – 5078679

Die Chargen Nr. finden Sie auf der Umverpackung des Accu-Chek TenderLink Infusionssets (siehe Abbildung)


Alle nicht aufgelisteten Chargen sind nicht von dem R├╝ckruf betroffen und k├Ânnen weiterhin wie gewohnt verwendet werden.

Wenn Sie betroffene Infusionssets in Besitz oder Gebrauch haben kontaktieren Sie das Kunden Service Center unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4466800 (Mo – Fr, 08:00 ÔÇô 18:00 Uhr). Dort wird mitgeteilt, wie die betroffenen Infusionssets zur├╝ckgeschickt und Ersatz ausgeliefert┬áwerden wird

Nutzer des Accu-Chek TenderLink Infusionssets sollten nicht nur wie gewohnt Ihren Blutzuckerspiegel regelm├Ą├čig mit Ihrem Blutzuckermessger├Ąt kontrollieren, sondern auch den Schlauchanschluss – vor allem vor dem Zubettgehen – kontrollieren um sicherzustellen, dass die Insulinabgabe nicht unterbrochen wird.

Das Unternehmen weist darauf hin, dass im Falle einer Schlauchabl├Âsung die Insulinabgabe ohne Alarmsignal unterbrochen wird. Dies kann eine Hyperglyk├Ąmie verursachen, welche wiederum unbehandelt zu einer Ketoazidose f├╝hren kann. Eine Ketoazidose ist ein ernstzunehmender Zustand, bei dem mit schwerwiegenden Folgen f├╝r die Gesundheit zu rechnen ist und der in Ausnahmef├Ąllen auch zum Tode f├╝hren kann. Symptome einer Ketoazidose k├Ânnen sein: ├ťbelkeit, Erbrechen, Kurzatmigkeit sowie ├╝berm├Ą├čiger Durst/Harndrang.

Sollte sich eines oder mehrere der genannten Symptome zeigen, suchen sie bitte sofort einen Arzt auf

Quelle: Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

 

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.