R├╝ckruf: Kunststoffteile – efko ruft verschiedene Fruchtr├Âster zur├╝ck

Da viele Verbraucher die in Grenzn├Ąhe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Die efko Frischfrucht- und Delikatessen GmbH mit Sitz in ├ľsterreich ruft die Produkte efko Zwetschkenr├Âster, efko Hollerr├Âster und efko Marillenr├Âster zur├╝ck, weil nicht auszuschlie├čen ist, dass in einzelnen Produkten Kunststoffteile sein k├Ânnen.
Da diese scharfe Kanten haben k├Ânnen, besteht Verletzungsgefahr

Diese Entscheidung wurde aus Gr├╝nden des vorsorglichen Verbraucherschutzes getroffen

achtungBetroffener Artikel


Folgende Produkte sind nicht zum Verzehr geeignet:
efkoat

Produkt   EAN   MHD von   MHD bis
┬áZwetschkenr├Âster 370ml   ┬á9000451007802   ┬á04.2017   ┬á09.2017
┬áMarillenr├Âster 370ml   ┬á9000451007840   ┬á10.2017   ┬á04.2018
┬áHollerr├Âster 370ml   ┬á9000451007826   ┬á09.2017   ┬á04.2018
┬áZwetschkenr├Âster 5l   ┬á9000451077102   ┬á03.2019   ┬á10.2019
┬áMarillenr├Âster 3l ┬á ┬á ┬á ┬á9000451007758 ┬á ┬á┬á ┬á02.2019 ┬á ┬á┬á ┬á02.2019
┬áHollerr├Âster 3l   ┬á9000451007659   ┬á03.2019   ┬á11.2019

Die betroffenen Produkte k├Ânnen in den Verkaufsstellen, wo diese gekauft wurden, zur├╝ckgegeben werden.
Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg r├╝ckerstattet.

Andere Chargen und Produkte von efko sind nicht betroffen und k├Ânnen bedenkenlos konsumiert werden.

F├╝r n├Ąhere Informationen wurde eine efko Hotline unter der Telefonnummer 050 40 20 36 51 eingerichtet.

Die Warnung besagt nicht, dass die Gef├Ąhrdung vom Erzeuger oder Vertreiber verursacht worden ist.

Produktabbildung: efko Frischfrucht- und Delikatessen GmbH

[ig_notice color=“red“]ACHTUNG! Gesundheitsgefahr!

Die Kunststoffteile k├Ânnen zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder inneren Blutungen f├╝hren!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zur├╝ckbringen

[/ig_notice]

 

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 


weitere Artikel zum Thema...