Rückruf – Trek informiert über Sicherheitsrückruf zu Trek Farley Fahrrädern

Der Fahrradhersteller Trek informiert über einen Sicherheitsrückruf zu Trek Farley Fahrrädern. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine geringe Anzahl dieser Fahrräder mit einer fehlerhaften Gabel ausgestattet. Eine fehlerhafte Gabel kann eine Fehlstellung der Gabel mit dem Lenker nach sich ziehen, was zum unerwarteten Einschlagen des Vorderrads führen kann. In diesem Fall kann der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrrad verlieren.

 

achtungBetroffene Modelle


Betroffen sind nur bestimmte Fahrräder der Modelljahre 2014 und 2015

trekrecall

2014 Farley
Rahmenset 2014 Farley

2015 Farley 6
Rahmenset 2015 Farley 6


Trek wird aus diesem Grund an den betroffenen Fahrrädern die Gabel kostenlos austauschen

Betroffene Räder sollten nicht mehr gefahren werden, bis ein Fachhändler die Gabel geprüft hat und im Rahmen dieser Überprüfung festgestellt hat, ob deine Gabel von diesem Rückruf betroffen ist oder nicht

WAS TREK FÜR DIE BESITZER TUT
Wenn du ein Fahrrad besitzt, das von diesem Rückruf betroffen ist, stellt dir Trek – über deinen Trek-Fachhändler – eine kostenlose Ersatzgabel in passender Farbe plus kostenlosen Einbau bereit. Nach der Reparatur deines zurückgerufenen Fahrrads erhältst du von Trek einen Gutschein im Wert von 100 € für Trek-Produkte deiner Wahl.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den nächstgelegenen Trek-Händler

[ig_button style=“alert puffy“ link=“http://s7d4.scene7.com/is/content/TrekBicycleProducts/Asset%20Library/editorial-assets/safet-and-recalls/TK16_MY14MY15_Farley_Recall_Consumer_Notice_DEDE.pdf“ target=“_blank“]Weitere Informationen >>[/ig_button]

Produktabbildung: Trek Bicycle Corporation

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.