R├╝ckruf: Brandgefahr – SUNSTAR ruft i-Bike Gep├Ącktr├Ąger-Akku zur├╝ck


Wie SUNSTAR mitteilt, wurde nach Beschwerden hinsichtlich einer Erhitzung / eines Brandes bestimmter Akkus, die Wasser ausgesetzt waren festgestellt, dass Gep├Ącktr├Ąger-Akkus, die mit bestimmten Seriennummern beginnen, nicht mit den IP65-Anforderungen ├╝bereinstimmen. Der Unternehmensmeldung zufolge sind davon Gep├Ącktr├Ąger-Akkus beginnend mit den Seriennummern ÔÇť287D729ÔÇŁ und ÔÇť287C718ÔÇŁ betroffen.

 

achtungBetroffener Artikel


Produkt: i-Bike Gep├Ącktr├Ąger-Akkus
Modell: KB3R11 (36V)
Seriennummer beginnend mit: 287D729 und 287C718

R├╝ckruf als PDF >

Ursache ist demnach, dass entgegen der IP65 Kennzeichnung dennoch ein Eindringen von Fl├╝ssigkeit im Gep├Ącktr├Ąger-Akku m├Âglich sein kann. Dadurch kann es auf dem Mainboard zu einem Kurzschluss und zu einer starken Erw├Ąrmung der elektronischen Komponenten, bis hin zu einem Brand des Akkus kommen

Ein brennender Akku kann schwere Verletzungen des K├Ârpers und Sachsch├Ąden verursachen.
Auf Basis dieser Informationen hat SUNSTAR beschlossen, einen R├╝ckruf zu allen betroffenen Batterien zu initiieren.

Empfohlene Ma├čnahmen, die ergriffen werden sollten:

F├╝r Distributeure, H├Ąndler und Monteure von SUNSTAR i-Bike-Systemen

  • Identifizieren Sie sofort betroffene Gep├Ącktr├Ąger-Akkus in ihren aktuellen Best├Ąnden und stellen Sie diese unter Quarant├Ąne.┬á
  • Stellen Sie ohne Verz├Âgerung sicher, dass alle i-Bike-Benutzer, die betroffene Gep├Ącktr├Ąger-Akkus erhalten haben, von diesem R├╝ckruf informiert werden, dass sie das Problem verstehen und dass Sie die Akkus nicht weiter verwenden.
  • Bitten Sie betroffene i-Bike-Nutzer die Gep├Ącktr├Ąger-Akkus zur├╝ckzugeben

SUNSTAR arbeitet derzeit daran, die Auswirkungen der Unannehmlichkeiten zu begrenzen und wird sofort auf Sie zukommen, sobald die beste L├Âsung gefunden ist.

F├╝r Nutzer von SUNSTAR i-Bike-Systemen
Stoppen Sie sofort die Nutzung der betroffenen Gep├Ącktr├Ąger-Akkus und stellen Sie sicher, dass diese trocken gehalten und in einer sicheren Umgebung gelagert werden, in der eine eventueller Brand keine Sch├Ąden verursacht.
Kontaktieren Sie Ihren Sunstar i-Bike Systemlieferanten, um mit ihm Umtauschma├čnahmen zu vereinbaren.

Weitergabe dieser wichtigen Informationen:

SUNSTAR bittet, diese Informationen an alle weiterzuleiten,┬ádie wissen, an wen die potenziell betroffenen Produkte ausgeliefert oder weitergegeben wurden, oder die von den Ma├čnahmen betroffen sein k├Ânnten, einschlie├člich aller Organisationen (bis hin zum Endverbraucher und Gebrauchtk├Ąufer).

Wie SUNSTAR weiter mitteilt, wurde diese Meldung bereits an die zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârden in ├ľsterreich, Belgien, D├Ąnemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Portugal, Schweden und Gro├čbritannien weitergeleitet.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfestellung zu dieser Sicherheitsma├čnahme w├╝nschen, kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Ansprechpartner oder wenden Sie sich direkt an:

Kontakt und weitere Informationen erhalten Endkunden bei SUNSTAR Deutschland unter der Tel. 07931-9643377 oder per E-Mail unter info_ibike@de.sunstar.com

Weitere Informationen bei SUNSTAR >

Produktabbildungen: Sunstar Suisse S.A.

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.