Rückruf: Glassplitter in „DILEK – eingelegtes Mischgemüse nach türkischer Art“ via Kaufland


Die Firma Anatol (Regensburg) ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, das Produkt „DILEK – eingelegtes Mischgemüse nach türkischer Art“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 4.2.2019 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Gläsern des betroffenen Mindesthaltbarkeitsdatums Glassplitter befinden, die beim Verzehr zu Verletzungen führen können

lmm

 

achtungBetroffener Artikel


Produkt: DILEK – eingelegtes Mischgemüse nach türkischer Art
Inhalt: 690g
MHD: 4.2.2019 
Verkauf via: Kaufland


Nach Unternehmensangaben sind mehr als 5000 Gläser des eingelegten Mischgemüses von dem Rückruf betroffen. Erhältlich waren die Gläser bundesweit ausschließlich in Kaufland-Filialen

 

ACHTUNG! Gesundheitsgefahr!

Glasscherben oder Glassplitter können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder inneren Blutungen führen!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.