R├╝ckruf: Glassplitter in „DILEK – eingelegtes Mischgem├╝se nach t├╝rkischer Art“ via Kaufland

Die Firma Anatol (Regensburg) ruft aus Gr├╝nden des vorbeugenden Verbraucherschutzes, das┬áProdukt „DILEK – eingelegtes Mischgem├╝se nach t├╝rkischer Art“ mit dem┬áMindesthaltbarkeitsdatum 4.2.2019┬ázur├╝ck. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Gl├Ąsern┬ádes betroffenen Mindesthaltbarkeitsdatums Glassplitter┬ábefinden, die beim Verzehr zu Verletzungen f├╝hren k├Ânnen

lmm

 

achtungBetroffener Artikel


Produkt:┬áDILEK – eingelegtes Mischgem├╝se nach t├╝rkischer Art
Inhalt: 690g
MHD: 4.2.2019 
Verkauf via: Kaufland


Nach Unternehmensangaben sind mehr als 5000 Gl├Ąser des┬áeingelegten Mischgem├╝ses von dem R├╝ckruf betroffen. Erh├Ąltlich waren die┬áGl├Ąser bundesweit ausschlie├člich in Kaufland-Filialen

 

[ig_notice color=“red“]ACHTUNG! Gesundheitsgefahr!

Glasscherben oder Glassplitter k├Ânnen zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder inneren Blutungen f├╝hren!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zur├╝ckbringen

[/ig_notice]

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 


weitere Artikel zum Thema...