Rückruf: Winthrop und Zentiva Pharma rufen Amlodipin Winthrop® 5 mg Tabletten zurück


Die Winthrop Arzneimittel und die Zentiva Pharma GmbH rufen vorsorglich die unten aufgeführte Charge des Arzneimittels Amlodipin Winthrop® 5 mg Tabletten zurück. Wie die Unternehmen mitteilen, kann eine Untermischung mit Blistern eines anderen Produktes nicht ausgeschlossen werden.

medwarn

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Amlodipin Winthrop® 5 mg Tabletten
Inhalt / Packungsgr├Â├če: 100 St.
PZN: 02145553
Chargennummer: Ch.-B.: 3040116


Das Medikament geh├Ârt zu den sog.Calciumantagonisten und wird bei nicht organbedingtem Bluthochdruck und bei Durchblutungsst├Ârungen der Herzkranzgef├Ą├če wie etwa Angina pectoris angewendet.

Patienten, die dieses Arzneimittel anwenden, sollten die Blister genau ├╝berpr├╝fen und ggf. in einer Apotheke kontrollieren lassen

Wichtige Informationen
Patienten sollten auf keinen Fall laufende Behandlungen selbstst├Ąndig abbrechen oder beenden. Im Zweifelsfall Packung mitnehmen und in der Apotheke nachfragen ob die Charge betroffen ist. Der R├╝ckruf l├Ąuft auf Apothekenebene. Patienten erhalten evtl. betroffene Packungen nicht ersetzt und brauchen ggf. ein erneutes Rezept

Quelle: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.