Rückruf: Bergsportausrüster STUBAI ruft „Tour Lite Telescope“ Pickel zurück


Der Bergsportausrüster STUBAI ZMV Gmbh ruft „Tour Lite Telescope“ Pickel zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei manchen Pickeln durch einen Herstellungsfehler zu einem Lösen der Verbindung zwischen Schaft und Kopf (Haue) kommen.

bergsteiger

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Pickel
Bezeichnung: Tour Lite Telescope
Art.Nr: 900799
Herstellungszeitraum: Juni und Juli 2015


Dem Unternehmen sind bislang keine Unfälle bekannt. Dennoch hat sich STUBAI im Interesse der Kundesicherheit dazu entschlossen, eine Rückrufaktion / einen Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung zu starten.

Wenn Sie Pickel besitzen, die von diesem Rückruf betroffen sind, fordert STUBAI Sie dazu auf, diese anhand des nachfolgenden Prüfverfahrens zu überprüfen. Sollten die Pickel die Überprüfung nicht bestehen, wenden sie sich bitte an STUBAI, um Ihre Pickel kostenfrei ersetzen zu lassen.

Bitte führen sie folgende Prüfungen an ihrem Produkt durch:

stubai22Überprüfung der Chargennummer
Wenn die Chargennummer am Kopf 865 und am Stiel 870 lautet oder wenn Sie die Chargennummer nicht lesen oder finden können –> überprüfen

 

stubai2Prüfverfahren für Pickel
Führen Sie eine Sichtprüfung durch ob der Schaft mit dem Kopf vernietet ist.
Versuchen Sie, Schaft und Kopf auseinanderzuziehen.

 

Wenn die Niete nicht vorhanden ist Pickel NICHT VERWENDEN und an STUBAI zurückschicken

Wenn die Niete vorhanden ist OK –> Pickel nicht an STUBAI zurücksenden

Rückgabeverfahren:

1/ Betroffene Pickel ab sofort nicht mehr verwenden
2/ Kontaktieren Sie STUBAI unter der untenstehenden Adresse
3/ Senden Sie die Pickel an STUBAI zurück
4/ STUBAI wird Ihnen diese Pickel kostenlos ersetzen

STUBAI ZMV Gmbh
Dr. Kofler Str. 1
A-6166 Fulpmes
Tel.: +43 5225 6960-65
Mail: Rückruf
Betreff: Rückruf Art. 900799

weitere Informationen >

Produktabbildungen: STUBAI ZMV Gmbh

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.