Rückruf: Sicherheitsrisiko bei Akku-Kettensäge KSA 20.18 LI der Marke AYCE


Hinweis: Die Kettensägen werden auch – zumindest ĂĽber den Onlinehandel – in Deutschland angeboten! Nicht bekannt ist uns, ob die betroffenen Chargen auch hierzulande verkauft wurden

Die Jumbo-Markt AG informiert in freiwilliger Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Büro für Konsumentenfragen (BFK) über ein Sicherheitsrisiko bei Akku-Kettensägen KSA 20.18 LI der Marke AYCE

[ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel


jumbo-ch-recallks

Betroffenes Modell: KSA 20.18 LI.
Ausschliesslich die Chargen Nr. 1406 und 1412 sind vom RĂĽckruf betroffen

SAP-Nr. 1254306
EAN 7613164311023
Artikelbezeichnung: AKKU-KETTENSĂ„GE KSA 20.18 LI, AYCE


Wie das Unternehmen mitteilt, ist die Schalterfunktion defekt. Der Motor läuft selbst bei ausgeschaltetem Gerät weiter. Dies stellt ein Sicherheitsrisiko dar und kann Personen gefährden. 

Jumbo bittet Kunden die im Besitz der erwähnten Kettensäge der Marke AYCE sind, diese nicht mehr zu verwenden und in eine JUMBO Filiale zurückzubringen. Der Kaufpreis wird zurückerstattet

Produktabbildung:  Jumbo-Markt AG

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.