Rapex-Meldung: Rückruf für Zahnaufhellungsgel der Marke “Pearlsmile”

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ein kosmetisches Zahnaufhellungsgel der Marke “Pearlsmile”, weil es das als fruchtschädigend eingestufte Natriumperborat enthält. 

Sodium Perborate (Natriumperborat) ist als CMR-Stoff (von Carcinogenic, Mutagenic and toxic to Reproduction) eingestuft (krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoff)

[ig_notice color=”green”]UPDATE 05.02.2016 – 15:30 Uhr
Wir hatten telefonisch bei Pearlsmile nachgefragt und erhielten nun die Auskunft, dass bereits seit längerem ein anderes Gel ohne Sodium Perborate (Natriumperborat) eingesetzt wird.

Wir empfehlen Kunden vor einer Anwendung immer die Inhaltsstoffe durchzulesen [/ig_notice]

[ig_button size=”medium” color=”blue” style=”normal” link=”http://www.reach-clp-biozid-helpdesk.de/de/Downloads/VO-Gesetze/VO_EU_109_2012.pdf?__blob=publicationFile&v=1″ target=”_blank”]VERORDNUNG (EU) Nr. 109/2012 DER KOMMISSION vom 9. Februar 2012[/ig_button]

 

[ig_icon icon=”genericon-notice” size=”large”]Übersicht der RAPEX-Meldung
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert:

Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2016 – Bilder anklicken für Detailansicht


Rapex Wochenmeldung: 05 / 2016
Rapex Nummer: 34 A12/0126/16
meldender Mitgliedsstaat: Malta
Kategorie: Kosmetik
Produkt: Zahnweiß – Gel
Marke: Pearlsmile
Name: Kosmetisches Zahnaufhellungs Gel
Artikelnummer: unbekannt
Lot- oder Chargennummer: CPNP – 1490880  |  Lot Nr – 1421901
Barcode / EAN / GTIN: unbekannt
Beschreibung: Kosmetisches Zahnweiß – Gel (Bleaching-Gel) in 15-ml-Röhrchen 
Herkunftsland: Deutschland
Produktrisiko: Enthält Sodium Perborate (Natriumperborat gilt als fruchtschädigend)
Weiteres: entspricht nicht der Kosmetik-Richtlinie
Maßnahmen: Freiwillige Maßnahmen: Rückruf des Produkts von Endbenutzern

Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – 2016

Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung dieser Meldung: ©produktwarnung.eu / 2016

Die Verantwortung für die Übersetzung obliegt produktwarnung.eu
Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.