R├╝ckruf: Erh├Âhte Aflatoxinwerte in „Goldpack“ geriebenen Haseln├╝ssen


MHD: 10/2016 – Der Lebensmittelgro├čhandel VOG AG ruft wegen erh├Âhten Aflatoxinwertes das Produkt “ Goldpack Frisch geriebene Haseln├╝sse 200g“ zur├╝ck.

In den geriebenen Haseln├╝ssen des Inverkehrbringers VOG AG wurde bei Analysen ein erh├Âhter Aflatoxinwert festgestellt, teilt das Unternehmen heute mit. Betroffen ist die Charge L15289V022 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10/2016.

gp-press

Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet und kann von den Konsumenten (in allen Filialen) zur├╝ckgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden selbstverst├Ąndlich auch ohne Kaufbeleg r├╝ckerstattet.

Der Vertreiber VOG AG kommt seiner Eigenverantwortung gem├Ą├č den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen nach und hat daher einen R├╝ckruf des Produktes veranlasst.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gef├Ąhrdung vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht wurde!

In Deutschland wurde die gemahlenen Haselnüsse unter anderem über einzelne Standorte von REWE, real und über die EHG Südbayern verkauft

 

[ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel


Produkt: Frisch geriebene Haseln├╝sse
R├╝ckruf durch: VOG AG
Grund der Warnung: erh├Âhte Aflatoxinwerte
Marke: Goldpack
Lot- oder Chargennummer: L15289V022
Haltbarkeit (MHD): 10/2016
Weiteres:  
Quelle: Unternehmensmeldung 

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.