Rückruf in Frankreich: Keimbelastung – Carrefour ruft Gnocci zurück

MHD: 06.11.2015 – Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

carrefour081015

 

Die Handelskette Carrefour ruft GNOCCHI der Eigenmarke Carrefour zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Keimen des Typs Bacillus cereus angegeben.

Endverbraucher sollten vorhandene Gnocci nicht verwenden und können diese gegen Kaufpreiserstattung in jeder Carrefour Filiale zurückgeben

[ig_toggle heading=“GNOCCHI Carrefour: Les toxi-infections causées par Bacillus cereus“ onload=“closed“]

La Société « GRANDI PASTAI» procède aujourd’hui au retrait de la vente de « GNOCCHI 380g marque Carrefour » suite à la mise en évidence de la présence de Bacillus cereus.

Il s’agit du lot portant les caractéristiques suivantes :
Marque Carrefour
Code-barres : 3560070848447
FORMAT : 380g
DLUO : 06/11/2015
N°LOT : 2545
Estampille Sanitaire :Grandi Pastai Italiani Spa, Via S. Orsola 2/a, 42015
Correggio (RE)

L’ensemble du lot est retiré de la commercialisation.

Les symptômes peuvent se manifester 2 heures après contamination par la toxine émétisante(vomissements) et de 8 à 16h après la contamination par la toxine diarrhéigène (diarrhées et douleurs abdominales violentes). Ces infections guérissent le plus souvent spontanément en 12 à 24 heures. Les personnes qui auraient consommé les produits mentionnés ci-dessus et qui présenteraient ces symptômes sont invitées à consulter leur médecin traitant en lui signalant cette consommation. Il est donc demandé aux personnes qui les détiendraient de ne pas les consommer et de les détruire, ou de les rapporter au point de vente où ils ont été achetés afin d’être remboursé. Seul le numéro de lot indiqué est concerné par ce rappel.
Pour toute information complémentaire, vous pouvez contacter le service consommateurs

Carrefour en composant le N° Cristal .09 69 39 7000 (appel non surtaxé)

[/ig_toggle]

[ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel


Produkt: Gnocci
Rückruf durch: Carrefour
Grund der Warnung: Keimbelastung (bacillus céréus)
Lot- oder Chargennummer: 2545
Inhalt / Gewicht: 380g
Haltbarkeit (MHD): 06/11/2015
Barcode: 3560070848447
Importeur / Hersteller: Grandi Pastai Italiani Spa, Via S. Orsola 2/a, 42015
Correggio (RE)
Weiteres:  
Quelle: Unternehmensmeldung 

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

[ig_notice color=“gray“]Hintergrundwissen: Bacillus cereus

Bacillus cereus ist ein Lebensmittel vergiftendes Bakterium, das besonders im Reis auftritt. Bacillus cereus-Sporen, die im rohen Reis vorkommen, überleben das Kochen und vermehren sich, wenn der Reis unterhalb von 65 °C warmgehalten oder aufgewärmt wird. Durch Warmhalten oberhalb dieser Temperatur wird die Ausbreitung des Bakteriums verhindert, was sich Reiskocher mit ihrer Warmhaltefunktion zunutze machen. Es kann jedoch auch über Staub- und Erdpartikel in die Nahrung (Gewürze, Trockenpilze, Milch) gelangen.

Bacillus cereus bildet bei Keimzahlen von über 10 Millionen/g Lebensmittel zwei für Lebensmittelvergiftungen verantwortliche Toxine:

Erbrechens-Toxin (emetisches Toxin, Cereulid): Die Aufnahme des toxinhaltigen Lebensmittels führt nach 0,5 bis 6 Stunden zu Übelkeit und Erbrechen, seltener zu Bauchkrämpfen und Durchfällen. Das Toxin ist unempfindlich gegenüber Hitze und Säure.

Ein Diarrhoe-Toxin verursacht 8 bis 16 Stunden nach Aufnahme des Toxins wässrige Durchfälle, die nach 12 bis 24 Stunden wieder abklingen. Das Toxin ist hitze- und säureempfindlich.

Quelle: wikipedia.de

[/ig_notice]

Das könnte Dich auch interessieren...

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.