Verschlagwortet: Vegan

Rückruf Österreich: Revo Foods ruft „Thunvisch Aufstrich vegan“ wegen Etikettierungsfehler zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Revo Foods GmbH ruft ihren „Thunvisch Aufstrich vegan 40g“ aufgrund eines Etikettierungsfehlers zurück, der während des Verpackungsprozesses aufgetreten ist. Betroffen sind all...

Rückruf: Hartplastikteilchen möglich – Rügenwalder Mühle ruft Vegane Schinken Spicker Salate zurück

Die Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG, kurz Rügenwalder Mühle informiert über den Rückruf der Artikel Veganer Schinken Spicker Salat Klassisch 150g mit Mindesthaltbarkeitsdatum 05.01.2023, 06.01.2023 und 07.01.2023 und Veganer Schinken Spicker Salat Kräuter 150g mit Mindesthaltbarkeitsdatum...

Rückruf: Listerien in pflanzlicher Käse Alternative mit Mandelmilch der Marke Jay & Joy

Update: MHD 21/08/2022 hinzugekommen Das Unternehmen Jay&Joy informiert über den Rückruf der fermentierten und gereiften pflanzlichen Alternative mit Mandelmilch „Joséphine“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden Listerien (Listeria monocytogenes) nachgewiesen. Einige dieser Produkte wurden jedoch bereits vor der Rückrufmaßnahme verkauft....

Rückruf: Ethylenoxid – Hersteller ruft „Vemondo Mozzarelli“ und „Vemondo Vegane Sticks“ via Lidl zurück

Die Vefo GmbH informiert über einen Warenrückruf der Produkte „Vemondo Veganer Mozzarelli, 100g” und „Vemondo Vegane Sticks Cheese-Style, 250g“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass das in den Produkten verwendete Johannisbrotkernmehl mit Ethylenoxid belastet ist. Ethylenoxid...

Rückruf: Fremdkörper in Veganwurst „WinziWeenies“

Die Topas GmbH, Mössingen, ruft aktuell das Produkt „VEGANWURST Winzi-Weenies“ Charge 48216 mit den Mindesthaltbarkeitsdaten von 25.01.2017 bis 24.02.2017 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist es bei den betroffenen Produkten in einem Fall vorgekommen, dass trotz strenger Sicherheitsvorkehrungen ein...