Markiert: Schnullerkette

Rückruf: Erstickungsgefahr – Difrax ruft Plüsch Schnullerclip „Giraffe“ zurück

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass bei dem Plüsch Schnullerclip „Giraffe“ (Modell 1034) nicht die Anforderungen der Spielzeugrichtlinie erfüllt sind. Der Clip kann von Kleinkindern in den Mund genommen werdenund den Rachen blockieren, wodurch schlimmstenfalls Erstickungsgefahr droht. Wenn Sie im Besitz eines der unten genannten...

Warnung: Erstickungsgefahr – Rapex warnt vor Schnullerketten von Selecta

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über möglicher Gefahren für Kleinkinder durch Sternzeichen Schnullerketten von Selecta. Der Meldung aus Österreich zufolge lassen sich relativ leicht verschluckbare Kleinteile von der Schnullerkette lösen. Die Selecta Spielzeug AG hatte im Mai 2017 Insolvenz angemeldet  Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Behörde warnt vor Schnullerbändern von Smallstuff

Die dänischen Behörden warnen vor Schnullerbändern von Smallstuff . Bei den betroffenen Schnullerbändern besteht Erstickungsgefahr durch zu kleine Lüftungslöcher am Clip. Außerdem kann sich ein Kleinteil lösen, das von Kleinkindern in den Mund genommen werden könnte und schlimmstenfalls zum Ersticken führen kann. Die Modelle werden zumindest...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Behörde warnt vor Schnullerketten von Babymoov

Die Luxemburger Verbraucherschutzbehörde (ILNAS) warnt vor Schnullerketten von Babymoov. Bei den betroffenen Schnullerketten besteht Bruchgefahr. Dadurch können Kleinteile entstehen, die von Kleinkindern in den Mund genommen werden könnten und schlimmstenfalls zum Ersticken führen. Aktuell werden zwei Modelle gelistet die auch in Deutschland verkauft werden.   Betroffener...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Hersteller ruft „Lupilu“ Schnullerbänder via Lidl zurück

Die Firma Roman Habermann Bijoux-Modische Accessoires führt im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes aktuell einen Warenrückruf des Artikels „Schnullerbänder im Doppelpack“ der Marke „Lupilu“ mit der Artikelnummer 281251 (siehe Verpackungsrückseite) durch. Die Schnullerbänder wurden in verschiedenen Varianten als Doppelpack bei Lidl Deutschland seit dem 16.02.2017 verkauft.  Wie das...

Rapex-Meldung: Rückruf für verschiedene Schnullerketten von Trixie

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verschiedene Gefahren durch Schnullerketten von Trixie. Der Meldung zufolge besteht Strangulationsgefahr, Erstickungsgefahr durch Kleinteile sowie die Gefahr von Verletzungen durch den Clip. Betroffen sind viele verschiedene Stoffmuster.  Wir empfehlen daher, bereits erworbene Schnullerketten nicht weiter zu verwenden und dem Handel...