Verschlagwortet: Pilze

Rückruf: Nikotinrückstände – RIZZI GROUP ruft „Best Moments“ Pilzmischung und getrocknete Steinpilze via Penny zurück

  Die RIZZI GROUP GMBH informiert über den Rückruf der Artikel Produkt „BEST MOMENTS GETROCKNETE PILZMISCHUNG 20g“ mit EAN 27275702 sowie „BEST MOMENTS GETROCKNETE STEINPILZE 20g“ mit EAN 27275375 mit der Chargennummer L210810 und Mindesthaltbarkeitsdatum 30.10.2022, verpackt in transparenten...

Rückruf: Nicht deklariertes Allergen Sulfite – Arche Naturprodukte ruft Shiitake Pilze zurück

Die Arche Naturprodukte GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Shiitake Pilze“ mit den MHD-Daten 31.08.2022, 30.11.2022, 31.03.2023 Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei dem genannten Artikel das kennzeichnungspflichtige Allergen Sulfite nicht gekennzeichnet. Für Personen mit einer Unverträglichkeit gegenüber schwefelhaltigen...

Rückruf: Erhöhter Schwefeldioxidgehalt und fehlende Kennzeichnung auf „Shiitake Donko“ Pilzen

Die SSP-Trade & Consult GmbH informiert über den Rückruf von „Shiitake Donko“ Pilzen in zwei Packungsgrößen und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.08.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein erhöhter Schwefeldioxidgehalt festgestellt und die entsprechende Kennzeichnung des Schwefeldioxids als Allergen fehlt. Schwefeldioxid...

Rückruf: Listerien – Frihol ruft verschiedene Pilze zurück

Die Frihol Champignon Vertriebsges. mbH ruft Pilze zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer durch ein unabhängiges Labor durchgeführten Routinekontrolle der Erreger „Listeria Monocytogenes“ in den Enokipilzen nachgewiesen. Verkauft wurden die betroffenen Pilze nach Auskunft des Unternehmens bundesweit...

Rückruf: Salmonellen in getrockneten „Mu-Err Pilzen“ in Streifen

Aufgrund des Nachweises einer mikrobiologischen Kontamination mit Salmonellen ruft die Tinh Son Handel GmbH getrocknete Mu-Err Pilze in Streifen zurück. Weder erfolgt eine Angabe über den Erreger, noch gibt es Handlungshinweise für möglicherweise Betroffene. Betroffener Artikel Produkt: Getrocknete Mu-Err...

Rückruf in Frankreich: Carrefour ruft getrocknete schwarze Champignions zurück

MHD: 21.10.2016 – Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Handelskette Carrefour ruft getrocknete schwarze Champignions zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Keimen des Typs Bacillus cereus...