Verschlagwortet: Geschirr

Rückruf: Formaldehyd – DEPOT ruft Bambus Geschirr zurück

DEPOT informiert über den Rückruf von Bambus Schalen. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Untersuchungen an diesen Artikeln bei bestimmten Verwendungsbedingungen mit heißen Temperaturen (>70°C) über eine längere Zeit (mehrere Minuten) eine Überschreitung der Werte an freiwerdendem Formaldehyd ergeben. In...

Rückruf: Dänisches Bettenlager / Jysk ruft Bambus-Schüsseln zurück

DÄNISCHES BETTENLAGER / JSYK ruft den Artikel „Bambus-Schüsseln“ mit der Artikelnummer 49059002 – 003 aus Gründen eines konsequenten Verbraucherschutzes vorsorglich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Untersuchungen an diesem Artikel aus Bambusfasern unter bestimmten Verwendungsbedingungen mit heißen Temperaturen (>70°C)...

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – p:os Germany ruft „Faultier“ Frühstücksset zurück

Die p:os Germany ruft den Artikel „Faultier“ Frühstücksset 3tlg. aufgrund erhöhter Bleiwerte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Probennahme der Lebensmittelüberwachung bei der anschließenden lebensmittelrechtlichen Untersuchung des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Ostwestfalen-Lippe eine eine unter ungünstigen Umständen...

Rückruf: Formaldehyd – TEDi ruft erneut Kaffeebecher to go zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Kaffeebecher to go. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Werte an Formaldehyd. Dieser Stoff kann schädlich für die Gesundheit sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Kaffeebecher abgeraten. Das...

Rückruf: Formaldehyd – Woolworth ruft Kaffeebecher to go zurück

Woolworth informiert über den Rückruf von „Becher to go“ in verschiedenen Ausführungen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass der Formaldehyd-Grenzwert der „Becher to go“ überschritten wird. Dies kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Das Unternehmen hat sich aus diesem Grund...

Rückruf: Melamin und Formaldehyd – TEDi ruft Kaffeebecher to go zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Kaffeebecher to go. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Werte an Melamin und Formaldehyd. Diese Stoffe können schädlich für die Gesundheit sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Kaffeebecher...

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – p:os Germany ruft „Cars“ Frühstücksset zurück

Die p:os Germany ruft den Artikel „Cars“ Frühstücksset 3tlg. aufgrund erhöhter Bleiwerte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Probennahme der Lebensmittelüberwachung bei der anschließenden lebensmittelrechtlichen Untersuchung des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Ostwestfalen-Lippe eine erhöhte Bleiabgabe des Tellers...