Markiert: EgeSun GmbH

Rückruf: Vergiftungsgefahr – Cyanid in süßen Aprikosenkernen (Bio) von „Morgenland“

Das europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (Rapid Alert System for Food and Feed, RASFF) warnt vor dem Verzehr von süßen Aprikosenkernen (Bio) der Marke „Morgenland“mit Herkunft Pakistan, die über die USA in mehrere europäische Länder gelangten. Der RASFF Schnellwarnung zufolge wurden bis zu 173.6 mg/kg...

Rückruf ausgeweitet: Cyanid – in „MorgenLand“ süßen Aprikosenkernen

Update vom 15.07.2016 – weitere Chargen hinzugekommen! Das Luxemburger Gesundheitsministerium (L’autorité de sécurité alimentaire du Luxembourg) warnt vor dem Verzehr von süßen Aprikosenkernen (Bio) der Marke „Morgenland“, nachdem erhöhte Cyanidwerte gemessen wurden. Die EgeSun GmbH hat uns auf telefonische Nachfrage erklärt, dass die betroffenen Chargen bereits vom...