Produktwarnungen möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.


Rückruf: ROSSMANN ruft altapharma FFP2-Maske zurück

ROSSMANN informiert über den Rückruf bestimmter „altapharma“ FFP2-Masken.  Wie das Unternehmen mitteilt, erfüllen die altapharma FFP2-Masken der Charge LOT 2020F50 nicht alle Anforderungen an persönliche Schutzausrüstung.

Welcher Mangel genau vorliegt, wird nicht mitgeteilt, ebensowenig, inwieweit der Schutz vor SARSCoV2 gegeben ist.

achtungBetroffener Artikel


Artikel: altapharma FFP2-Maske
EAN: 4305615831466
Charge: LOT 2020F50

Sie finden die Chargenangaben auf der Rückseite der Verpackung, unten links.

Bei der altapharma FFP2-Maske der Charge LOT 2020F50 sind nicht alle Anforderungen an persönliche Schutzausrüstung erfüllt. Insbesondere bieten sie keinen Schutz bei der Arbeit in ölhaltiger Umgebung. Das bedeutet: zum Beispiel bei Arbeiten an geölten Motoren, Getrieben oder Wartung von Geräten mit ölbasierten Kühlmitteln der Schutz nicht dem FFP2-Standard genügt.

Sie haben die Möglichkeit, diese Masken zurückzugeben. Bei Rückgabe wird Ihnen der Kaufpreis selbstverständlich erstattet.

Kundenservice
Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem ROSSMANN-Kundenservice unter 0800 / 76 77 62 66 (erreichbar Mo. – Fr. von 9 bis 18 Uhr).

Produktabbildung: Dirk Rossmann GmbH

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte dich auch interessieren …