Produktwarnungen möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.


Rückruf: Antibiotikarückstände – All-Fish ruft TK- Garnelen-Spieße zurück

Die All-Fish Handelsgesellschaft mbH informiert über den Rückruf des Artikels „TK- Garnelen-Spieße, 800g netto“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis Ende 2022, und der Losnummer L 1/20/F-16-ALL-FISH VN016II001. Wie das Untzernehmen mitteilt, wurde bei einer Probe eine Überschreitung der zulässigen Höchstmenge von Rückständen eines Antibiotikums festgestellt.

Das betroffene Produkt mit den oben genannten Daten wurde im Zeitraum vom März bis Juli 2020 haupsächlich über Großmärkte vertrieben. 

achtungBetroffener Artikel


Artikel: TK- Garnelen-Spieße
Inhalt: 800g netto
Los Nummer L 1/20/F-16-ALL-FISH VN016II001
MHD bis Ende 2022
EU-Zulassungsnummer DL 16 – Vietnam 
Vertrieb: März bis Juli 2020

Das Produkt kann in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

Von dem Rückruf ist ausschließlich das Produkt (Beschreibung wie oben) betroffen. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten, Losnummern, andere Produkte und vergleichbare Artikel von anderen Lieferanten sind nicht betroffen.

Kundeninformation >

Produktabbildung: All-Fish Handelsgesellschaft mbH

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …