Produktwarnungen möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.


Rückruf: Pflanzenschutzmittelrückstände – KoRo ruft „Bio Tahin“ Sesammus zurück

Die KoRo Handels GmbH informiert über den Rückruf von Bio Tahin mit dem MHD 28.02.2023 und 30.04.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, weisen die Produkte erhöhte Rückständes des in der EU nicht zugelassenen Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid auf.

Die betroffenen Produkte sind nicht zum Verzehr geeignet.

achtungBetroffener Artikel


Bio Tahin 250 Gramm
Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2023

Bio Tahin 250 Gramm
Mindesthaltbarkeitsdatum 30.04.2023

Bio Tahin 500 Gramm
Mindesthaltbarkeitsdatum 30.04.2023

Bei anderen Produkten mit unterschiedlichem MHD kann mit Sicherheit eine Verunreinigung ausgeschlossen werden.

Wer das Produkt bei Alnatura erworben hat, kann es in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgeben. Ein dazugehöriger Kassenbon wird bei der Rückgabe im Geschäft in den meisten Fällen nicht benötigt. Kunde, die im Online-Shop eines der betroffenen Produkte erworben hatten, werden unverzüglich darüber per E-Mail informiert.

 

Infobox Ethylenoxid

Ethylenoxid ist giftig und krebserregend beim Einatmen. Symptome einer Vergiftung sind Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit/Erbrechen. Mit zunehmender Dosis kommt es zu Zuckungen, Krämpfen und schlussendlich zum Koma. Es ist für die Haut und die Atemwege reizend. Die Lunge kann sich Stunden nach dem Einatmen mit Flüssigkeit füllen (Lungenödem) (Quelle: wikipedia.de)

Abbildungen: KoRo Handels GmbH

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge