Rückruf: Falsche alkoholfrei Etikettierung – Karlsberg ruft „Karlsberg Weizen hell“ zurück

Die Karlsberg Brauerei informiert über den Rückruf des „Karlsberg Weizen hell“, alkoholhaltig, in der 0,5l Mehrwegflasche mit den Loskennzeichnungen 04.21 L16K7-2300 bis 04.21L17K7-0200 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.2021. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden die Flaschen irrtümlich mit einer Halsschleife versehen, die das alkoholhaltige Produkt als alkoholfrei ausweisen. Rücken- und Bauchetiketten weisen den korrekten Alkoholgehalt von 5,2 % vol. aus.

Es kann somit zu einem unbeabsichtigten Alkoholkonsum kommen

Die Ware wurde im Saarland, Rheinland-Pfalz und Nordbaden in Verkehr gebracht. Das Weizenbier selbst ist einwandfrei.

achtungBetroffener Artikel


Artikel: Karlsberg Weizen hell, alkoholhaltig
Inhalt: 0,5l Mehrwegflasche
Loskennzeichnungen: 04.21 L16K7-2300 bis 04.21L17K7-0200 
Mindesthaltbarkeitsdatum: 04.2021 

Loskennzeichnung und Mindesthaltbarkeitsdatum befinden sich auf dem Rückenetikett der Flasche.

Kundenservice
Das Produkt kann gegen korrekt gekennzeichnete Ware ausgetauscht werden oder wird vom Händler zurückgenommen. Für Verbraucherfragen ist unter der Telefonnummer 0 68 21 – 9 14 42 28 eine Hotline eingerichtet. Darüber hinaus werden Verbraucherfragen unter info@karlsberg.de beantwortet

Kundeninformation >

Produktabbildung: Karlsberg Brauerei GmbH

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …