Rückruf: metallische Fremdkörper – Märsch ruft „Ja! Mandeln gehackt“ via REWE zurück

Die Märsch Importhandels-GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Ja! Mandeln gehackt, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.06.20. Grund für den vorsorglichen Rückruf der betroffenen Charge ist der Fund von metallischen Fremdkörpern in einigen wenigen Produkten. Aus diesem Grund hat das Unternehmen umgehend reagiert und das betroffene Produkt unmittelbar aus dem Verkauf nehmen lassen.

Vor dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten.

 

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Ja! Mandeln gehackt
Inhalt: 100g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 25.06.20
EAN: 4388840215447

Von dieser vorsorglichen Maßnahme sind andere Produkte/ Produkte anders lautenender Chargen/ MHDs nicht betroffen. Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigt sich die Märsch ImporthandelsGmbH bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern ausdrücklich.

Kundenservice
Verbraucheranfragen beantwortet das Unternehmen unter der Telefonnummer 0731 4930 sowie info@maerschimport.de

 

Hintergrund Fremdkörper

ACHTUNG! Gesundheitsgefahr!

Metallische Fremdkörper, Glasscherben oder Glassplitter, Holz- und Kunststoffsplitter können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder Blutungen führen!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …