R├╝ckruf: Salmonellen in M├ťLLERS „Kardamom in der Schale gemahlen“

Die┬á TSI GmbH & Co. KG ruft den Artikel „M├ťLLER’S Kardamom in der Schale gemahlen“ zur├╝ck. Grund f├╝r den R├╝ckruf ist der sp├Ąrlichen Meldung zufolge eine Belastung mit Salmonellen.┬á

Verbrauchern wird dringend von der Verwendung abgeraten

Der Artikel war ├╝ber verschiedene Handelwege erh├Ąltlich, Aush├Ąnge in den betroffenen Unternehmen folgen

achtungBetroffener Artikel


Produkt: M├ťLLERS Kardamom in der Schale gemahlen
Verkaufseinheit: 10g Beutel
Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum): 31.01.2021 und 31.02.2021
Chargennummer / Los-Kennzeichnung: 01.2021 A23 – 02.2021 A02 – 02.2021 A03 – 02.2021 B03 – 02.2021 C05 – 02.2021 A06 – 02.2021 B06
Hersteller (Inverkehrbringer): TSI GmbH & Co. KG

Verbraucher sollten vorhandene Packungen entsorgen oder in den jeweiligen Verkaufsstellen zur├╝ckgeben

Infobox Salmonellen

ACHTUNG!
Vom Verzehr der Produkte aus der angegebenen Produktchargen wird dringend abgeraten. Sollten sich nach dem Verzehr untenstehende Symptome zeigen, suchen sie unverz├╝glich ihren Hausarzt auf

Der Verzehr von mit Salmonella-Bakterien belasteten Lebensmitteln kann Unwohlsein, Durchfall, evtl. Erbrechen, und Fieber ausl├Âsen. Verbraucher m├╝ssten in diesem Fall einen Arzt aufsuchen, und sofort auf Verdacht auf Salmonella hinweisen. Die Inkubationszeit nach Verzehr betr├Ągt i.d.R. 48 Stunden, selten bis zu 3 Tage. Diese Symptome k├Ânnen bei Kleinkindern, immungeschw├Ąchten und ├Ąlteren Menschen verst├Ąrkt auftreten.

 

Verbraucherinformation
Hersteller, H├Ąndler oder Verk├Ąufer des/der betroffenen┬áProdukte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gew├Ąhrleistet, dass m├Âglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen und Verbraucherwarnungen┬áals┬ákostenloser Download┬á

App f├╝r iPhone google-play-badge

weitere Artikel zum Thema...