Apple startet Serviceprogramm für SSD-Laufwerkbe bei 13″ MacBook Pro (ohne Touch Bar)

Apple informiert über ein initiertes Serviceprogramm für Solid-State-Laufwerke (SSD) in einigen 13″-MacBook Pro (ohne Touch Bar). Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass eine begrenzte Anzahl von 128-GB- und 256-GB-Solid-State-Laufwerken (SSD), die in 13″-MacBook Pro-Modellen (ohne Touch Bar) verwendet werden, einen Fehler aufweisen, der zu Datenverlust oder Laufwerkausfällen führen kann.

Die 13″-MacBook Pro-Modelle mit den betroffenen Laufwerken wurden zwischen Juni 2017 und Juni 2018 verkauft.

achtungBetroffener Artikel


Artikel: MacBook Pro ohne Touch Bar
Displaygröße: 13″ 
Verkaufszeitraum: zwischen Juni 2017 und Juni 2018

Betroffene Laufwerke können bei Apple oder einem autorisierten Apple Service Provider (AASP) kostenlos ausgetauscht werden. Apple empfiehlt Ihnen, das Laufwerk so bald wie möglich austauschen zu lassen.

Kundeninformation >

Abbildng: Symbolabbildung / pixabay.com

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

App für iPhone google-play-badge

 


weitere Artikel zum Thema...