Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – Toys’R’Us ruft „Rampen Flitzer (Ramp Racer)“ zurück

Toys’R’Us warnt vor dem Artikel „Rampen Flitzer (Ramp Racer)“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in den Radkappen der Fahrzeuge eine erhöhte Nickelkonzentration festgestellt. Bei lägerem Hautkontakt kann es zu einer Sensibilisierung gegenüber Nickel kommen, außerdem besteht die Gefahr allergischer Reaktionen.

Das Unternehmen bittet alle Käufer des betroffenen Artikels, diesen umgehend aus der Reichweite von Kindern zu entfernen und nicht mehr zu verwenden.

achtungBetroffener Artikel


Artikel: Rampen Flitzer (Ramp Racer)
SKN: 987204 / MFR 5F5ED78
EAN/GTIN: 803516233289
Verkaufszeitraum: Februar 2016 bis Juni 2018

Erhältlich war das Spielzeug in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz

Kunden können vorhandene Rampen Flitzer gegen Kaufpreiserstattung in jeder Toys’R’Us Filiale zurückgeben.

Kundenservice
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte TOYS”R”US unter: 0221 5972-454

Produktabbildung: TOYS’R’US

Infobox Nickel

Nickel ist mit der Nickeldermatitis der häufigste Auslöser für Kontaktallergien: in Deutschland sind schätzungsweise 1,9 bis 4,5 Millionen Menschen gegen Nickel sensibilisiert. Deswegen werden Metalle und Legierungen, die mit der Haut in Kontakt kommen, zunehmend seltener vernickelt. Etwa 10 % aller Kinder sind gegenüber Nickel sensibilisiert. Bei erneutem Kontakt mit dem Allergen können diese mit einer Kontaktallergie reagieren.

Die Verwendung von Nickel in Bedarfsgegenständen (wie Armbanduhren, Spielzeug, Geräten zur Lebensmittelverarbeitung usw.) ist in der Europäischen Union per Verordnung limitiert.[39] Diese ist in Deutschland durch die Bedarfsgegenständeverordnung umgesetzt, in welcher Grenzwerte zur Freisetzung festgelegt sind. Quelle: wikipedia

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

App für iPhone google-play-badge

 

weitere Artikel zum Thema: