Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Cadmium in Modeschmuck Herzen-Armband

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber hohe Werte an┬áCadmium ┬áin unten aufgef├╝hrtem Modeschmuck Armband mit sechs Herzen. Im Metall des Armbandes wurden demnach hohe Werte giftigen Metalls gefunden

Wir raten dringend, vorhandenen Schmuck nicht weiter zu tragen und ggf. zu entsorgen!

Wegen der hohen Toxizit├Ąt von Cadmium nimmt dessen Bedeutung ab. Seit Dezember 2011 ist es in Schmuck, Legierungen zum L├Âten und in PVC in der Europ├Ąischen Union verboten. Cadmium ist als sehr giftig und seine Verbindungen von gesundheitssch├Ądlich (wie Cadmiumtellurid) ├╝ber giftig (z. B. Cadmiumsulfid) bis sehr giftig (so bei Cadmiumoxid) eingestuft; au├čerdem besteht begr├╝ndeter Verdacht auf krebsausl├Âsende Wirkung beim Menschen. Eingeatmeter cadmiumhaltiger Staub f├╝hrt zu Sch├Ąden an Lunge, Leber und Niere.
Seit Dezember 2011 gilt ein strengeres Verbot f├╝r Cadmium in Kunststoffen, Farben, Stabilisierungsmitteln sowie bei bestimmter Metallverarbeitung per REACH-Verordnung, Eintrag 23 in Anhang XVII. Mit dem 10. Dezember 2011 wurde das Verbot auf cadmiumhaltige Lote beim L├Âten und der Erzeugung und das Inverkehrbringen cadmiumhaltigen Schmucks ausgedehnt. wikipedia.de

 

achtung├ťbersicht der RAPEX-Meldung
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europ├Ąischen Kommission┬áinformiert:


Bild(er):
RAPEX – ┬ę Europ├Ąische Gemeinschaften, 1995- 2017 – Bilder anklicken f├╝r Detailansicht


Rapex Wochenmeldung: 33 / 2017
Rapex Nummer: A12/1107/17
meldender Mitgliedsstaat: Deutschland
Kategorie: Schmuck
Produkt: Armband
Marke: unbekannt
Name: Fashion Jewellery
Artikelnummer: Art. Nr. AR785
Lot- oder Chargennummer: unbekannt
Barcode / EAN / GTIN: unbekannt
Beschreibung: Metallarmband aus sechs herzf├Ârmigen Elementen, wei├čes Kartonetikett mit goldfarbenem Aufdruck.
Herkunftsland: China
Produktrisiko: Der Anh├Ąnger enth├Ąlt Cadmium (Messwert 15,9 Gew .-%). Cadmium ist sch├Ądlich f├╝r die menschliche Gesundheit, weil es sich im K├Ârper ansammelt und Organe sch├Ądigen und Krebs verursachen kann.
Risikoeinstufung: ernst
Weiteres: Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung
Ma├čnahmen: R├╝cknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)

W├Âchentliche ├ťbersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache ver├Âffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, ┬ę Europ├Ąische Union, 2005 ÔÇô 2017

Die in dieser w├Âchentlichen ├ťbersicht ver├Âffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gem├Ą╬▓ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie ├╝ber allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat f├╝r die Informationen verantwortlich. Die Kommission ├╝bernimmt keine Verantwortung f├╝r die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche ├ťbersetzung dieser Meldung: ┬ęproduktwarnung.eu / 2017

Die Verantwortung f├╝r die ├ťbersetzung obliegt produktwarnung.eu
Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!

 


Unsere AppÔÇÖs zu Produktr├╝ckrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download

 


weitere Artikel zum Thema...