Rückruf: Metallische Fremdkörper – Hersteller ruft Sigir Sosis (Rindswürste) zurück

Die Hamper Fleisch- und Wurstwaren GmbH ruft Sigir Sosis und Sigir Sosis Jumbo (Rindswürste) zurück, nachdem nicht ausgeschlossen werden kann, dasssich metallische Fremdkörper in dem Produkt befinden können. Die Verpackungen sind mit DEMKA GMBH beschriftet

 

achtungBetroffener Artikel


Sigir Sosis 860 g,
Charge: L120830545
MHD 26.06.2017

Sigir Sosis Jumbo 800 g
Charge: L120830545
MHD 26.06.2017

Sigir Sosis 860 g
Charge: L120830545
MHD 22.07.2017


Endkunden werden aufgefordert, vorhandene Würste nicht zu konsumieren und in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückzugeben

 

ACHTUNG! Gesundheitsgefahr!

Metallische Fremdkörper wie Späne oder ähnliches können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder inneren Blutungen führen!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen

 


Unsere App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. I. Wassenberg sagt:

    Hallo,
    ich hatte heute in America Cookies classic Metallteile (Alu) im Gebäck.!
    Für NORMA hergestellt.
    Werde sie jetzt zurückbringen; , ist der Händler dann verpflichtet das zu melden, bzw . zu warnen?
    Oder muß er mir nur Ersatz liefern ?
    Vielen Dank für evtl Antwort

    Mit freundlichen Grüßen
    Inge Wassenberg

    • Redaktion sagt:

      Hallo Frau Wassenberg, sinnvoller wäre es, den Vorfall der zuständigen Lebensmittelüberwachung (meist das Veterinäramt der Stadt) zu melden, damit der Ursprung untersucht werden kann. Ob der Händler das tatsächlich meldet kann ich ihnen nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.