R├╝ckruf: E.coli (VTEC) – Alnavit ruft Smoothiepulver ÔÇ×Grash├╝pferÔÇť und ÔÇ×PflanzenfreundÔÇť zur├╝ck

Das Alnatura Schwesterunternehmen Alnavit ruft vorsorglich die Alnavit Smoothiepulver ÔÇ×Grash├╝pferÔÇť und ÔÇ×PflanzenfreundÔÇť wegen des Verdachts von E-Coli-Keimen zur├╝ck. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde m├Âglicherweise mit Keimen des Typs E.coli (VTEC) kontaminierte Ware eines Lieferanten verarbeitet.

 

lmm

achtungBetroffene Artikel


alnarec

Alnavit Smoothiepulver ÔÇ×Grash├╝pferÔÇť
Inhalt: 120 g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 22.04.2017

Alnavit Smoothiepulver ÔÇ×PflanzenfreundÔÇť
Inhalt: 105 g
Mindesthaltbarkeitsdatum 26.04.2017


Verbraucher die noch betroffene Produkte zu Hause haben, sollten diese nicht verzehren. Sie erhalten selbstverst├Ąndlich Ersatz.┬á

Packungen mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten und andere Alnavit Produkte sind nicht betroffen.

Aktuell laufen bereits mehrere Rückrufe zu Weizen- und Gerstengras Produkten. 

[ig_button style=“notice puffy“ link=“https://www.produktwarnung.eu/?s=gerstengras“ target=“_blank“]aktuelle R├╝ckrufe >[/ig_button]

 

[ig_notice style=“alert“]ACHTUNG!
Verbraucher, die eines oder mehrere dieser Produkte erworben haben, sollten unbedingt auf den Konsum verzichten. Bakterien des Typs Escherichia coli (VTEC)┬ák├Ânnen innerhalb weniger Tage (2-7) nach dem Verzehr von kontaminierten Produkten zu teils fieberhaften Magen-Darmst├Ârungen, m├Âglicherweise mit Blutungen, f├╝hren. Schwere Nierenkomplikationen insbesondere bei Kindern sind m├Âglich. Menschen, die das obenstehende Produkt verzehrt haben und an den beschriebenen Symptomen leiden, werden gebeten, umgehend ihren Arzt zu konsultieren und auf den Verzehr des Produkts hinzuweisen

[/ig_notice]

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ersatz|  Kassenbon notwendig? Nein

 


weitere Artikel zum Thema...