Rückruf: Salmonellen in Schweinefleisch Spießen „Brochettes de porc“ von Colruyt

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Die belgische Colruyt-Gruppe ruft in Absprache mit der belgischen Lebensmittelbehörde AFSCA Schweinefleisch Spieße „Brochettes de porc“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen von Kontrollen Salmonellen nachgewiesen. Verkauft wurden die Spieße über OKay und OKay Compact Filialen

colruyt2-2016

[ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel


 

Artikel: Brochettes de porc / Schweinefleisch Spieße
Artikelnummer: 16255
DLC / Verbrauchsdatum: 4/2/2016
Hersteller: Colruyt Group Fine Food Meat, Bilkensveld 3, 1500 Halle


 

Verbraucher können die Artikel gegen Kaufpreiserstattung in den jeweiligen Filialen zurückgeben

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Das betroffene Produkt wurde aus dem Verkauf genommen.

[ig_notice color=“red“]ACHTUNG!
Vom Verzehr der Produkte aus der angegebenen Produktchargen wird dringend abgeraten. Sollten sich nach dem Verzehr untenstehende Symptome zeigen, suchen sie unverzüglich ihren Hausarzt auf
Endverbraucher werden aufgefordert, die betroffenen Produkte an ihr Geschäft zurückzugeben bzw. zu vernichten.

Der Verzehr von mit Salmonella-Bakterien belasteten Lebensmitteln kann Unwohlsein, Durchfall, evtl. Erbrechen, und Fieber auslösen. Verbraucher müssten in diesem Fall einen Arzt aufsuchen, und sofort auf Verdacht auf Salmonella hinweisen. Die Inkubationszeit nach Verzehr beträgt i.d.R. 48 Stunden, selten bis zu 3 Tage. Diese Symptome können bei Kleinkindern, immungeschwächten und älteren Menschen verstärkt auftreten[/ig_notice]

 

[ig_toggle heading=“Rappel de brochettes de porc“ onload=“closed“]

Communiqué de OKay et OKay Compact

Problématique : présence de Salmonella 

Lors de contrôles microbiologiques effectués par le laboratoire interne, la présence de Salmonella a été décelée dans des brochettes de porc. En accord avec l’AFSCA (l’Agence fédérale pour la sécurité de la chaîne alimentaire), OKay et OKay Compact ont donc décidé de retirer ce produit de la vente.
OKay et OKay Compact demandent à leurs clients de ne pas consommer ce produit et de bien vouloir le ramener en magasin, où il leur sera remboursé. Entre-temps, cet article a été retiré des rayons de tous les magasins.
Symptômes possibles d’une intoxication à la Salmonella

Les symptômes possibles d’une intoxication causée par la Salmonella sont fièvre, crampes abdominales et diarrhée. Ces symptômes se déclarent dans un délai de 12 à 48 h après l’ingestion.
Les symptômes durent en général de 4 à 7 jours, et la plupart des personnes récupèrent sans traitement spécifique. Les jeunes enfants, les femmes enceintes, les personnes souffrant de maladies provoquant des déficiences immunitaires et les personnes âgées ont plus de risques d’être intoxiqués.

Chez ces groupes à risque, les symptômes peuvent être sévères au point d’imposer l’hospitalisation du patient.

Si vous avez mangé des brochettes de porc, et que ces symptômes se déclarent, consultez votre médecin. 

Description du produit :

Brochettes de porc
Numéro d’article : 16255
Date limite de conservation : 4/2/2016
Producteur : Colruyt Group Fine Food Meat, Bilkensveld 3, 1500 Halle

Pour plus d’informations, les clients peuvent appeler le 02 361 67 74.

Personne de contact :
Hanne Poppe
Responsable presse Colruyt Group
Tél. : 0473 92 45 10

[/ig_toggle]

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.