R├╝ckruf: Listerien in „Camembert M├Âckli“ via Aldi Suisse und Migros


Listerien in Camembert M├Âckli, verkauft bei Aldi Suisse und Migros Genossenschaft Aare und Genf

In Camembert M├Âckli 80g, verkauft bei Aldi Suisse und Migros Genossenschaft Aare und Genf, wurden Listerien nachgewiesen. Eine Gesundheitsgef├Ąhrdung kann nicht ausgeschlossen werden.

moeckli

Das Schweizer Bundesamt f├╝r Lebensmittelsicherheit und Veterin├Ąrwesen empfiehlt, diese Camembert M├Âckli nicht zu konsumieren. Das Produkt wurde bereits vom Markt genommen.

moeckli2Das Bundesamt f├╝r Lebensmittelsicherheit und Veterin├Ąrwesen (BLV) wurde von den kantonalen Vollzugsbeh├Ârden ├╝ber das Vorhandensein von Listeria monocytogenes in Camembert M├Âckli informiert. Die R├╝cknahme aus den Verkaufsregalen wurde umgehend veranlasst.

Listerien k├Ânnen gesundheitliche Konsequenzen haben. In Einzelf├Ąllen k├Ânnten nach dem Verzehr des fraglichen Produktes grippeartige Symptome (Fieber, Kopfschmerzen, ├ťbelkeit) auftreten. Schwangeren Frauen sowie Personen mit einem geschw├Ąchten Immunsystem, bei denen die beschriebenen Symptome auftreten, wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen.

[ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel


Produkt: Camembert M├Âckli
Verkaufseinheit: Packungen à ca. 80 g
Lot- oder Chargennummer: Lotnummern beginnend mit: L3705
Verkauf via: Aldi Suisse und Migros Genossenschaft Aare und Genf
Quelle: Beh├Ârdenmeldung┬á

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

Quelle: Schweizer┬áBundesamt f├╝r Lebensmittelsicherheit und Veterin├Ąrwesen (BLV)

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.