Rückruf: Invacare informiert über Defekt des Rollator Dolomite® Futura


Die Invacare GmbH informiert ├╝ber eine dringende Sicherheitswarnung und damit verbunden┬áauf einen m├Âglichen Defekt des Rollator Dolomite┬« Futura. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen interner Markt├╝berwachung bei den betroffenen Fertigungschargen vermehrt ein Versagen der Vorderrad-Gabeln festgestellt.

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Rollator Dolomite® Futura
Produktionsdatum: September 2012 bis April 2014
Hersteller: Invacare GmbH


„Die F├Ąlle mit Verletzung des Anwenders wurden durch interne und externe medizinische Experten bewertet und eine geringe Wahrscheinlichkeit einer schwerwiegenden Verletzung festgestellt, die ├╝ber zeitlich begrenzte medizinische oder chirurgische Behandlung hinausgehen k├Ânnen“, so das Unternehmen in einer Mitteilung

Die Invacare GmbH bittet den Sanit├Ątsfachh├Ąndler und Einrichtungen, die entsprechende Produkte erworben haben im Rahmen der turnusm├Ą├čigen Wartung die betroffenen Rollatoren aus dem Verkehr zu ziehen und┬áder Entsorgung zuzuf├╝hren. Entsprechend der Bedienungsanleitung ist eine j├Ąhrliche ├ťberpr├╝fung des Rollators durchzuf├╝hren.

Bitte an Angeh├Ârige / Nachbarn:┬á
M├Âglicherweise erreicht diese Meldung betroffene Eltern, Gro├čeltern oder Nachbarn nicht. Eine ├ťberpr├╝fung vorhandener Rollst├╝hle dauert nicht lange,┬ágibt aber Sicherheit!

 

 

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.