Produktwarnungen möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.


Rückruf: Freistaat Bayern ruft „Titanium Silver Antibacterial Antiviral Mask“ Atemschutzmasken zurück

Der Freistaat Bayern hat einen Rückruf für Atemschutzmasken, die nach der Einführung der FFP2-Maskenpflicht kostenlos an Bedürftige abgegeben wurden, aber nicht den Anforderungen der Standards FFP2 oder KN95 entsprechen, veranlasst.

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) teilte mit, dass dieses Produkt „Titanium Silver Antibacterial Antiviral Mask“ vorsorglich als bedenklich eingestuft worden sei. Interne Prüfungen ließen darauf schließen, dass das Produkt die normativ geforderten Leistungen nicht erfülle. Daher bittet das LGL um Rückführung. Weitergehende Erläuterungen machte das LGL nicht.

Diese Masken können ab Mittwoch, 10. März, bis spätestens Mittwoch, 24. März, kostenlos ausgetauscht werden.

achtungBetroffener Artikel


Bezeichnung: Titanium Silver Antibacterial Antiviral Mask
Hersteller: Shenzhen Tengta Antibacterial Textile Co., Ltd und Ningbo Qihui Protective Product Co. Ltd. (Authorized Manufacturer)

Der Austausch der Masken erfolgt an der für die jeweilige Wohnadresse zuständigen Stelle

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …