Investition in Kryptow├Ąhrungen: Was ist zu beachten?

Kryptow├Ąhrungen sind seit ihrem Aufkommen durch Bitcoin im Jahr 2009 ein umstrittenes Thema. Waren am Anfang noch alle vom gro├čen Potenzial ├╝berzeugt, f├╝hrten einige Kursabst├╝rze zu kritischen Stimmen. Wer dennoch in Digitalw├Ąhrungen investieren m├Âchte, hat daf├╝r heutzutage mehr als genug Optionen. Nichtsdestotrotz gibt es einige Dinge, die vor einem Kauf zu beachten sind. Um welche es sich dabei handelt, erkl├Ąren wir hier.

Akzeptanz in Deutschland ist noch recht limitiert

Investition in Kryptow├Ąhrungen: Was ist zu beachten?Wer sich dazu entscheidet, in Kryptow├Ąhrungen zu investieren, der tut dies in vollem Wissen der Vor- und Nachteile, die durch ein ebensolches Investment entstehen. Die Vorteile sind recht offensichtlich, wenn wir auf die Entwicklung von W├Ąhrungen wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple blicken. Alle konnten ihren Wert seit ihrer Ver├Âffentlichung vervielfachen und lie├čen unz├Ąhlige Investoren davon profitieren. Und dennoch bel├Ąuft sich der Nutzen in der realen Welt noch heute oftmals auf den Online-Handel mit den W├Ąhrungen. Wer zum Beispiel ETC kaufen m├Âchte, wird so gut wie keinen Ort im Land finden, an dem er einen Kaffee, ein Elektronikprodukt oder weitere Dinge per Ethereum Classic bezahlen kann.┬áLediglich Bitcoin ist weiter verbreitet und findet in Metropolen wie Berlin oder Hamburg Anwendung, wenn es um das Bezahlen von Produkten oder Dienstleistungen geht.

Es sind vor allem andere L├Ąnder der Welt, in denen┬áKryptow├Ąhrungen als Zahlungsmittel bereits im t├Ąglichen Umgang angelangt sind. Das gilt vor allem f├╝r die USA und einige asiatische Nationen. Venezuela brachte mit dem Petro sogar eine eigene Kryptow├Ąhrung auf den Markt. Diese Tatsachen zeigen bereits, dass die Akzeptanz vor allem auf der Weltb├╝hne steigt. Von einer Alltagsw├Ąhrung ist man aber selbst bei Bitcoin und trotz dessen Marktdominanz noch weit entfernt. Ein Grund daf├╝r ist auch die Krypto-eigene Volatilit├Ąt. Die Kurse steigen oder fallen oftmals innerhalb eines Tages um mehr als 20 %, was f├╝r H├Ąndler Risiken mit sich bringt, wenn falsche Einsch├Ątzungen getroffen wurden. F├╝r Investoren ist es deshalb besonders wichtig, sich mit den jeweiligen W├Ąhrungen auszukennen, ehe das eigene Geld investiert wird.

Welche Details sind beim Kauf zu beachten?

Kryptow├Ąhrungen - Welche Details sind beim Kauf zu beachten?Einmal f├╝r ein Investment entschieden, sind viele Details zu beachten. Das gilt vor┬áallem f├╝r die Plattform, auf der die Kryptow├Ąhrungen gekauft werden sollen. Hier kann es beispielsweise zum Download von Schadsoftware kommen, falls eine weniger bekannte B├Ârse genutzt wird. Die gro├čen Namen bieten meist ohnehin die besten Grundbedingungen, was zum Beispiel f├╝r Bittrex, Coinbase oder Kraken gilt. Die gleichen Voraussetzungen bestehen ├╝brigens┬áauch in den EU-Nachbarstaaten wie ├ľsterreich. Sobald die Coins gekauft wurden, geht es um die richtige Aufbewahrung. Sogenannte Krypto-Wallets besitzen die gleiche Funktion┬áwie etwa die Wallet des eigenen Paypal-Kontos. Doch auch hier gibt es Unterschiede im Hinblick auf die Sicherheit, sodass insbesondere Hardware-Wallets einen deutlich besseren Ruf als ihre Online-Gegenst├╝cke besitzen.

Ein Kauf oder Verkauf von Coin-Betr├Ągen ist oftmals auch mit Handelsgeb├╝hren verbunden. Diese nutzen die Plattformen dazu, ihre Angebote weiterhin online zu stellen und ihren Umsatz zu vergr├Â├čern.

Wichtig ist es somit, bereits im Voraus versteckte Kosten aufzudecken und eine Zahlungsmethode zu w├Ąhlen, bei der weniger gro├če (oder ├╝berhaupt keine) Summen anfallen. Abh├Ąngig von der jeweiligen Plattform kann das die Bank├╝berweisung, Kreditkartenzahlung oder auch eine eWallet wie Neteller sein. Zusammenfassend ist zu betonen, dass Kryptow├Ąhrungen viel Potenzial in beide Richtungen bieten. Es kommt vor allem auf den K├Ąufer und dessen Scharfsinn im Hinblick auf die Sicherheit und Risikobereitschaft an.

Bilder: pexels.com