Kategorie: Österreich

Rückruf in Österreich: Listerien in „Clever Sommergemüse“

GREENYARD ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes tiefgekühlte Gemüse-Produkte einer Produktionsstätte in Ungarn zurück. Davon betroffen ist ein Produkt, das in Österreich bei den Handelsfirmen der REWE International AG erhältlich ist: Aufgrund des möglichen Vorhandenseins von Listerien (Listeria monocytogenes) kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine potenzielle...

Rückruf: Gefährliches Gift in „Pesto di finocchietto e mandorle – Segreti di Sicilia“ von Frantoi Cutrera

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Lebensmittelwarnung: „Pesto di finocchietto e mandorle – Segreti di Sicilia“ Die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) informiert im Auftrag des Bundeministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz...

Rückruf: Listerien – Transgourmet Österreich ruft verschiedene Tiefkühlprodukte zurück

Update 13.07.2018 – Der Großhandelspartner für Gastronomie, Hotellerie und Gewerbetreibende Transgourmet Österreich GmbH ruft einige Chargen der Produkte «Economy Mischgemüse 3fach TK 5kg», «Economy Markerbsen mittelfein TK 5 kg» sowie «Economy Sommergemüse TK 5kg»  zurück.. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer behördlichen Kontrolle des Produzenten...

Rückruf: Listerien – REWE International AG ruft viele tiefgekühlte Gemüse-Produkte zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Firma GREENYARD ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes tiefgekühlte Gemüse-Produkte einer Produktionsstätte in Ungarn zurück, die zwischen dem 13. August 2016 und 20. Juni 2018 produziert wurden. Aufgrund des...

Listerien: Aktuelle Informationen zum lebensmittelbedingten Krankheitsausbruch

Gefrorener Mais und möglicherweise anderes Tiefkühlgemüse sind die wahrscheinliche Quelle eines Ausbruchs von Listeria monocytogenes, von dem seit 2015 Dänemark, Finnland, Österreich, Schweden und das Vereinigte Königreich betroffen sind. Experten setzten Ganzgenomsequenzierung zur Ermittlung der Lebensmittelquelle ein, nachdem ursprünglich gefrorenener Mais als einzige Quelle angenommen wurde. Bis zum 8....

Rückruf: Glassplitter – Shan´shi ruft vier Saucenprodukte zurück

Im Rahmen einer routinemäßigen Qualitäts-Überprüfung wurde bei vier Produkten von Shan´shi festgestellt, dass in Flaschen vereinzelt Fremdkörper enthalten sein können. Es handelt sich um feinste Glasteilchen mit einer maximalen Größe von 1,5mm. Eine mögliche Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden, daher wird vom Verzehr dieser Produkte dringend...

Rückruf: Tropanalkaloide – XOX ruft erneut verschiedene Popcorn-Artikel zurück

Die XOX Gebäck GmbH ruft erneut verschiedene Popcorn-Artikel zurück. Von dem aktuellen Rückruf sind die Produkte Mike Mitchell Popcorn süß, Eddy’s Popcorn süß,Rewe Beste Wahl Popcorn süß, XOX Popcorn Toffee Erdbeer, XOX Party Popcorn süß-salzig WM, XOX Party XXL Popcorn Karamell und White Bites Pocorn süß mit verschiedenen...

Rückruf in Österreich: Listerien – Hersteller ruft „Bonbel Cremig & Würzig“ Käsestangen zurück

Die Fromageries Bel Österreich, Zweigniederlassung der Bel Deutschland GmbH ruft das Produkt „Bonbel Cremig & Würzig“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.05.2018 zurück und hat den Handel sowie die zuständige Behörde in Österreich informiert. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe des Produktes Listerien (Listeria monocytogenes) nachgewiesen....

Rückruf: Falsches Gasventil – IKEA ruft ELDSLÅGA Gaskochfelder zurück

IKEA informiert über einen vorsorglichen Rückruf zur Reparatur aller ELDSLÅGA Gaskochfelder durch, die vor dem 1. Januar 2018 erworben wurden. Der Maßnahme ging eine Untersuchung durch die belgischen Marktaufsichtsbehörden voraus. Um das Problem an dem betroffenen Produkt zu lösen, ist eine Reparatur durch den technischen Kundendienst...

Rückruf: Brandgefahr – Aldi-Süd ruft Ambiano Mini-Fritteuse zurück

Aldi-Süd aber auch die HOFER KG und Aldi-Schweiz informieren über den Rückruf des Produkts „Ambiano Mini-Fritteuse“ des Lieferanten Petermann GmbH & CO. KG. Wie die Unternehmen mitteilen, besteht in einzelnen Fällen die Gefahr eines elektrischen Fehlers, der zu einem Brand der Fritteuse führen kann. Das Produkt...