Rücknahme: Mineralölrückstände – NORMA nimmt Adventskalender vom Markt

Aufgrund von aktuellen Untersuchungsergebnissen des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) nimmt NORMA rein vorsorglich den Adventskalender des Lieferanten Firma Rübezahl vom Markt. Obwohl sowohl das LGL als auch die Firma Rübezahl Schokoladen GmbH versichern, dass der Verzehr des betroffenen Produktes völlig unbedenklich ist, hat sich NORMA im Rahmen seiner Produktverantwortung dazu entschlossen, das Produkt aus dem Verkauf zu nehmen.

achtungBetroffener Artikel


norgold

Produkt: GOLDORA Adventskalender
Inhalt: 75-g-Packung


Kunden können bereits gekaufte Adventskalender in allen Norma-Filialen (auch ohne Kassenbon im Rahmen der üblichen NORMA-Garantie) zurückgeben und bekommen den Kaufpreis selbstverständlich zurückerstattet.

Hierzu bitte den aktuellen Blogartikel lesen:
foodwatch warnt: Schon wieder gefährliche Mineralöle in Schoko-Adventskalendern gefunden

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 24. November 2016

    […] lässt aktuell einen Adventskalender aus ihrem Warensortiment zurückrufen. Wie Produktwarnung.eu auf seiner Website mitteilt, habe NORMA rein vorsorglich gehandelt und den Adventskalender des Lieferanten Firma […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.