R├╝ckruf: Metallst├╝cke – Kaufland ruft K-Classic Salami zur├╝ck


Kaufland ruft freiwillig, aus Gr├╝nden des vorbeugenden Verbraucherschutzes, bundesweit folgendes Produkt zur├╝ck. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht v├Âllig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Packungen des betroffenen Mindesthaltbarkeitsdatums kleine Metallst├╝cke befinden, die beim Verzehr m├Âglicherweise zu Verletzungen f├╝hren k├Ânnen

achtungBetroffener Artikel


klrecall

K-Classic Salami, ger├Ąuchert, hauchfein geschnitten, Spitzenqualit├Ąt 200 g
EAN (GTIN) 4300175996358
Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2016 (siehe Etikett Packungsr├╝ckseite)


Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf dem R├╝ckseitenetikett aufgedruckt. Vorbeugend hat Kaufland die betroffene Ware umgehend aus dem Verkauf genommen.

Verbraucher k├Ânnen das Produkt in jeder Kaufland Filiale gegen Erstattung des Kaufpreises zur├╝ckgeben, selbstverst├Ąndlich auch ohne Vorlage des Kassenbons.

F├╝r Verbraucheranfragen steht unter der Nummer 08 00 / 1 52 83 52 eine kostenlose Hotline zur Verf├╝gung.

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Rollwa Christine sagt:

    Unglaublich…bis solche R├╝ckrufmeldungen erfolgen, sind die betreffenden Produkte bereits mehrfach verzehrt worden. Man wei├č fast nicht mehr, was man noch bedenkenlos essen und trinken kann, es wird immer schlimmer.

  2. Redaktion sagt:

    Hallo Christine, sicherlich ist es – vor allem f├╝r Endkonsumenten – schwer nachvollziehbar, warum Meldungen manchmal oft bekannt werden, wenn die Produkte bereits im Handel sind. Aber gerade bei Fremdk├Ârpern werden diese meist durch Kunden gemeldet. Wichtig ist dann die schnelle Kommunikation seitens Beh├Ârden und Medien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.