Rückruf in Österreich: Keimbelastung in „Smoked Pulled Pork 250g“ via Merkur

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Die KARNERTA GmbH ruft das Produkt „Smoked Pulled Pork 250g“ aufgrund erhöhter mikrobiologischer Werte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einer Probe des Produktes „Smoked Pulled Pork 250g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.08.2016 und der Chargennummer 1276 erhöhte mikrobiologische Werte nachgewiesen. Verkauft wurde das Produkt über die Handelskette MERKUR in Österreich.

achtungBetroffener Artikel


Karneta_Pork

Produkt: Smoked Pulled Pork 250g
Ablaufdatum: 24.08.2016
Chargennummer: 1276
Rückrufgrund: Keimbelastung
In Verkehr gebracht von: MERKUR
Hersteller: KARNERTA GmbH


Um welche Art von Keimbelastung es sich handelt, wird zum Leidwesen möglicher Betroffener nicht mitgeteilt.

Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes rufen MERKUR und KARNERTA diesen Artikel zurück. Das Produkt mit dieser Chargennummer ist nicht zum Verzehr geeignet.

Das Produkt war vorübergehend in MERKUR-Filialen in Österreich erhältlich und kann in allen MERKUR-Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Andere Chargen und Produkte von KARNERTA sind nicht betroffen und können bedenkenlos konsumiert werden.

Für nähere Informationen wurde eine KARNERTA Hotline unter der Telefonnummer: 050 40 20 36 51 (aus Österreich) eingerichtet.

Produktabbildung: Karnerta GmbH

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.