Kategorie: Medizin

Informationen zu Produktrückrufen aus dem Medizinbereich. Hier finden sich Arzneimittel, Medizinprodukte

0

Update: Multiple-Sklerose-Medikament Zinbryta wird mit sofortiger Wirkung zurückgerufen

Europäische Arzneimittelbehörde EMA warnt eindringlich vor dem Multiple-Sklerose-Medikaments Daclizumab (Zinbryta®). Einer Veröffentlichung der EMA zufolge sollten Patienten, die mit dem Multiple-Sklerose-Medikament Zinbryta behandelt werden sofort ihren behandelnden Arzt aufsuchen. Hintergrund für die Empfehlung zur...

0

Rückruf: Achtung! – Hohe Cyanidwerte in Aprikosenkernen verschiedener Marken

Über das europäische Schnellwarnsystem RASFF sind Meldungen zu teilweise extrem hohen Cyanwasserstoff Werten in bitteren Aprikosenkernen veröffentlicht worden. Der RASFF Schnellwarnung zufolge wurden bis zu 2795 mg/kg – ppm Cyanid in den Kernen gefunden. Betroffen sind außer...

0

Wichtige Anwenderinformation zu Buccolam-Applikationsspritzen

Die Shire Deutschland GmbH informiert über eine vorsorgliche Maßnahme im Zusammenhang mit der Buccolam-Applikationsspritze (Midazolam)  BUCCOLAM ist eine Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle und wird bei länger anhaltenden Krampfanfällen bei Säuglingen, Kleinkindern, Kindern...

15

Gesundheitsgefahr: Behörde warnt vor Nahrungsergänzungsmittel der Robert Franz Naturversand GmbH

Die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, kurz AGES gibt im Auftrag des österreichischen Bundeministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) bekannt, dass die Nahrungsergänzungsmittel „Vitamin B complex – Capsules“ und „Zink 50...