Kategorie: EU Nachbarn

Rückruf und öffentliche Warnung: Krankheitserregende Keime in Seifenblasen-Spielzeug

Im Spielzeug «Seifenblasenschwert» wurde eine mikrobiologische Kontamination mit dem krankheitserregenden Keim Pseudomonas aeruginosa festgestellt. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Schweizer Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, das betroffene Spielzeug nicht zu verwenden.  Die zuständige Behörde in Deutschland (Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz...

Rückruf: Schimmelpilz Toxine – Globus ruft zwei Pistazien Produkte zurück

In den Produkten Pistazien mit Milchschokolade und Pistachio Cream wurden Schimmelpilz Toxine über dem gesetzlichen Höchstwert gefunden. Kundinnen und Kunden werden gebeten, diese Produkte nicht mehr zu konsumieren. Anlässlich Globus-interner Stichproben wurden in den betroffenen Produkten Aflatoxine in einer Menge über dem gesetzlichen Höchstwert gefunden. Aflatoxine...

Rückruf: Metallstücke – Migros ruft M-Budget Orangensaft zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Bei einer internen Kontrolle ist festgestellt worden, dass sich Metallstücke im M-Budget Orangensaft befinden können. Die Migros bittet alle Kundinnen und Kunden, das betroffene Produkt nicht mehr zu konsumieren. Eine Gesundheitsgefährdung...

Rückruf: Unterbrochene Kühlkette – Lidl Österreich ruft „Chef Select Bio Pesto alla Genovese“ zurück

Lidl Österreich informiert über den Rückruf des Produktes „Chef Select Bio Pesto alla Genovese, 120g“.  Lidl Österreich ruft vorsorglich das Produkt „Chef Select Bio Pesto alla Genovese, 120g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17/11/2018 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde durch die Qualitätssicherung von Lidl Österreich festgestellt, dass...

Rückruf: Metallstücke – Migros ruft „Haferli“ Hafergebäck zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Migros ruft „Haferli“ Hafergebäck zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich im Hafergebäck „Haferli“ kleine Metallstücke befinden. Kundinnen und Kunden werden gebeten, dieses Produkt nicht mehr zu konsumieren. Eine Gesundheitsgefährdung beim Verzehr (Verletzungsgefahr)...

Rückruf in Österreich: Glassplitter in vielen „Ja! Natürlich“ Tomatenprodukten im Glas

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die REWE International AG informiert über den Rückruf des gesamten Warenbestands verschiedener Artikel der „Ja! Natürlich“ Naturprodukte Gesellschaft m.b.H. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich in den Produkten Glasfragmente befinden.Die...

Behörden warnen: Nitrosamine in vielen Luftballons

Die niederländischen Behörden warnen über das europäische Schnellwarnsystem Rapex derzeit verstärkt vor Luftballons verschiedenster Hersteller und Herkunft und haben eine Rücknahme aus dem Handel angeordnet. Einige der Ballons sind auch in Deutschland erhältlich. Grund für die Warnung sind Nitrosamine und nitrosierbare Substanzen, die in teilweise sehr hohen...

Rückruf: Lidl Österreich ruft „Schnell-Verdrahtungs-Set“ der Marke „Powerfix“ zurück

Lidl Österreich ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes aktuell den Artikel „Schnell-Verdrahtungs-Set“ der Marke „Powerfix“ mit der Modellnummer HG02035A und den Versionen 01/2017 und 01/2018 zurück. Im Rahmen einer Eigenuntersuchung wurde festgestellt, dass der o.g. Artikel für den vorgesehenen Verwendungszweck nicht geeignet ist. Unter ungünstigen Umständen...

Rückruf in Österreich: Listerien in „Clever Sommergemüse“

GREENYARD ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes tiefgekühlte Gemüse-Produkte einer Produktionsstätte in Ungarn zurück. Davon betroffen ist ein Produkt, das in Österreich bei den Handelsfirmen der REWE International AG erhältlich ist: Aufgrund des möglichen Vorhandenseins von Listerien (Listeria monocytogenes) kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine potenzielle...