Rapex-Meldung: Krebserregende Substanzen in Badebüchern von caramel publishing für Kleinkinder

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über krebserregenden Substanzen TCEP, TCPP und TDCP in Badebüchern für Kleinkinder von caramel publishing.

Der Schaum im Produkt enthält eine übermäßige Menge an Tris (2-chlorethyl) phosphat (TCEP), Tris (2-chlor-1-methylethyl) phosphat (TCPP) und Tris [2-chlor-1- (chlormethyl) ethyl] phosphat (TDCP) (Messwerte: 12, 200 bzw. 630 mg / kg). TCEP, TCPP und TDCP können Krebs verursachen, und TCEP kann auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen, indem es das Fortpflanzungssystem schädigt.

 

Übersicht der RAPEX-Meldung
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert:

Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2020 – Bilder anklicken für Detailansicht

Warnnummer: A11 / 00069/20
Produkt: Badebuch
Name: Badebuch „Das U-Boot“
Risikotyp: Chemikalie
Kategorie: Spielzeug
Marke: caramel publishing
Barcode: 51929002601000000250
Fälschung: UNBEKANNT
Chargennummer: Unbekannt
Herkunftsland: Belgien
Typ / Nummer des Modells: Unbekannt

Art der Warnung: Produkte mit anderen Risikostufen

Der Schaum im Produkt enthält eine übermäßige Menge an Tris (2-chlorethyl) phosphat (TCEP), Tris (2-chlor-1-methylethyl) phosphat (TCPP) und Tris [2-chlor-1- (chlormethyl) ethyl] phosphat (TDCP) (Messwerte: 12, 200 bzw. 630 mg / kg). TCEP, TCPP und TDCP können Krebs verursachen, und TCEP kann auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen, indem es das Fortpflanzungssystem schädigt. / Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 71-9.

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (an: Händler): Rücknahme des Produkts vom Markt

Verpackungsbeschreibung: Das Produkt wird in einer transparenten Plastiktüte mit einem Kartonetikett verkauft.

Alert eingereicht von: Deutschland

 

Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – 2020

Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung dieser Meldung: ©produktwarnung.eu / 2019

Die Verantwortung für die Übersetzung obliegt produktwarnung.eu
Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!

 

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach nicht umfangreich und vorbehaltlos. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

 

Share
Published by
Redaktion

Recent Posts

Rückruf: Verletzungsgefahr bei „Freche Freunde Reflektorarmband“ Gratiszugabe

Die erdbär GmbH warnt vor der Gratiszugabe "Freche Freunde Reflektorarmband", welche über verschiedene Märkte mit…

5 Tagen ago

Rückruf: Sicherheitsmangel – LittleLife ruft „Featherlite Lightweight Travel Cot“ Kinder Reisebett zurück

LittleLife informiert über den Rückruf des "Featherlite Lightweight Travel Cot" Kinder Reisebetts. Wie das Unternehmen…

5 Tagen ago

Rückruf: Salmonellen – Rhöner Hofkäserei ruft Rohmilch Schnittkäse „Vier Jahreszeiten Italien“ zurück

Die Rhöner Hofkäserei informiert über den Rückruf des Rohmilch Schnittkäse "Vier Jahreszeiten Italien" mit der…

6 Tagen ago

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – TEDi ruft Ohrring- und Creolen-Sets zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Ohrringe und Creolen. Wie das Unternehmen…

1 Woche ago

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Monolith warnt vor Waffeltorte „Alönka“ mit Cremefüllung

Die MonolithUnternehmensgruppe warnt vor dem Verzehr der Waffeltorte „Alönka“ mit Cremefüllung (61%) umhüllt von kakaohaltiger…

1 Woche ago

Rückruf: Chrom VI – Roeckl ruft Damen-Lederhandschuhe „Frankfurt“ zurück

Die ROECKL Handschuhe & Accessoires GmbH ruft Damen-Lederhandschuhe "Frankfurt" zurück, nachdem im Leder der Handschuhe…

2 Wochen ago