Rückrufe in Belgien

An dieser Stelle informieren wir über die aktuellen Lebensmittelrückrufe aus Belgien.

Für Grenzpendler oder Urlauber wichtige Informationen. die jeweiligen Links führen auf die Originalmeldung in Landessprache, dennoch kann anhand unserer Daten ein Produkt identifiziert werden.


Listerien: Albert Heijn ruft Makrelenfiliets zurück

Artikel: filet de maquereau AH (Makrelenfilet)
Marke: Albert Heijn
Verbrauchsdatum (DLC): 14 und 15 Oktober 2018
Lotnummern: 818100311 und 818100313
Gewicht: 250g


Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Hema ruft Butter-Spekulatiusrolle zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft sicherheitshalber die Butter-Spekulatiusrolle mit Artikelnummer 63.66.350 und Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2018 zurück. Dieses Produkt hat ein falsches Etikett, auf dem das Allergen Soja nicht angegeben ist.

Dieses Produkt kann für Menschen mit Soja-Allergie gefährlich sein!


Rückruf: Bleigehalt zu hoch – Delhaize ruft Babykekse zurück

Produkt: Baby Kekse 18M
Marke: Delhaize
Gewicht: 150g
EAN-Code: 5400113505235
Mindestens haltbar bis (DDM): 25/02/2019
Vermarktungszeitraum: 10.06.2018 bis 03.10.18


Rückruf von Shredex Nahrungsergänzungsmittel von Scitec Nutrition
Problem: Koffeingehalt zu hoch.

Nach einer Meldung über das RASFF-System (Europäisches Lebensmittel- und Futtermittel-Frühwarnsystem) wurde im Shredex-Nahrungsergänzungsmittel der Marke Scitec Nutrition ein zu hoher Koffeingehalt nachgewiesen.

Artikel: Shredex
Marke: Scitec Nutrition
Verbrauchsdatum (DDM): 31/01/2019
Packungsgröße: 6×18 Kapseln – Total 108 Kapseln


Rückruf: Mehl von Banku-Mix
Problem: Überschreitung der Aflatoxin- und Bacillus cereus Werte

Nach einer Meldung über das Europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (RASFF) wurde feastgestellt, dass die Werte für Aflatoxin- und Bacillus cereus überschritten wurden

Produktkategorie: Mehl
Marke: Banku-Mix
Haltbarkeit: 01/09/2019
Gewicht: 1kg


Rückruf von Datu Puti Sojasauce
Problem: 3-MCPD

Nach einer Meldung über das RASFF-System (Europäisches Lebensmittel- und Futtermittel-Frühwarnsystem) wurde festgestellt, dass die 3-MCPD-Werte für Datu Puti Sojasauce überschritten wurden

Produkt: Sojasauce
Marke: Datu Puti
Datum der Mindesthaltbarkeit: 17/03/2020 und 17/04/2020
Losnummer: ME1117121
Verkaufszeitraum: nach dem 12. Juni 2018
Verpackung, Gewicht: 750 ml


Rückruf: Duyvis Peanuts zout-Sel (gesalzene Erdnüsse)
Problem: Mögliche Überschreitung der Aflatoxin B1 Werte

Die Firma PepsiCo hat in Absprache mit der AFSCA beschlossen, dieses Produkt, das aus unverarbeiteten Peanuts hergestellt wurde, aus dem Verkauf zu nehmen und eine Pressemitteilung zu versenden, um die Verbraucher zu informieren.

Produktname: Duyvis Peanuts Zout-Salz 200g
Ablaufdaten (MSD): 13/07/2019 und 20/07/2019
Losnummer: 0001005431 und 0000998957
Gewicht: 200g
Art der Verpackung: Dose
Verkaufszeitraum: vom 03/08/2018 bis zum 21/08/2018


Rückruf: Getrocknete Feigen der Marke Farm Valley
Problem: Aflatoxin B1

Produktname: getrocknete Feigen
Marke: Farm Valley
Ablaufdatum: DDM 09.2018
Losnummer: 090023184-11-89
Verkaufszeitraum: September 2017 bis jetzt
Verpackung, Gewicht: 600g

 


Rückruf: Smits ruft Hähnchenprodukte zurück
Problem: Nachweis von Salmonellen
Weitere Informationen und Verkaufsstellen >

Geflügelchipolata
Haltbarkeit: bis zum 24.08.18
Losnummer 180817006

Geflügelbrüste
Haltbarkeit: bis zum 23/08/18
Losnummer: 180816002.

 


Rückruf des Produkts CBD Zeolith Nahrungsergänzung der Marke Pharma Hemp
Problem: Verbotene Nahrungsergänzung mit THC (Tetrahydrocannabinol).

Nahrungsergänzungsmittel
Bezeichnung: CBD Zeolite Dietary Supplement
Marke: Pharma Hemp
Verfallsdatum: DDM 30/11/2019
Lotnummer: L62716173


Delhaize ruft „8 Falafel mit Kichererbsen, Karotten & Koriander“ zurück
Problem: Anwesenheit von Listeria monocytogenes.

Marke : ATELIER BLINI
EAN : 3292070005994
Numéro de Lotnummer : 182651
Das Verfallsdatum dieser Produkte ist 12/09/2018.


Rückruf: Falsches MHD – Ware bereits abgelaufen
Rückruf von mariniertem Schweinefleisch aufgrund ungültiger Ablaufdatum Angaben. Die Ware ist zum Großteil bereits abgelaufen
Die Artikel wurden via CARREFOUR, Spar, Lamprechts, ALVO, Match und BUDDHA BVBA verkauft


Rückruf von Aprikosenkernen der Marke Ciloglu

Einer Meldung über das Europäische Frühwarnsystem für Lebens- und Futtermittel (RASFF) zufolge enthlten die Aprikosenkerne der Marke Ciloglu zu viel Zyanid

Problem: Cyanidgehalt zu hoch.
Produktname: Aprikosenmandeln
Marke: Ciloglu (Ciloglu Handels GmbH, Calwer Straße 29, 71034 Böblingen, Deutschland)
Herkunft: Türkei
Datum der Mindesthaltbarkeit (MSD): 05/03/2020 und 22/02/2019
Lose: 07032018 und 22022017
Gewicht: 250 g


Rückruf: Kunststoffteile in „VOLIBON“ Truthahnschnitzeln via OKAY

Es wurden harte, blaue Plastikstücke festgestellt

Produktname: Kalkoenschnitzel (Truthahnschnitzel)
Marke: Volibon
Verfallsdatum: DLC – Verfallsdatum: 20/08/18; 24/08/18; 08/27/18
Losnummer: 43151
Verkaufszeitraum: 02/08/18 → 13/08/18
Verpackung, Gewicht: 2 Schnitzel von 125 Gramm auf einem gelben Tablett verpackt


Rückruf: Salmonellen in Pélardon AOP-Käse (Ziegenkäse)
Problem: Salmonellen

Produktname: Pélardon AOP-Käse
Hersteller: Earl Mounier (Blajoux 48400 QUEZAC – France)
Ablaufdatum: DLC vom 10/09/2018 bis 29/09/2018 inklusive
Losnummern: Alle Lose zwischen 10/07/2018 und 29/07/2018


Rückruf: Glassplitter in europäischen Kürbiskernen
Marke: Pit & Pit
Ablaufdatum: 01.09.2018 und 31.03.2019
Verkaufseinheiten zu 300 g, 900 g und 2,5 kg
Los: 1514836184, 1526933819, 1527445543, 1529263834, 1530467455


Rückruf: Plastikfremdkörper
Hersteller ruft Italiamo „Gehackte Tomaten mit Basilikum“ via Lidl zurück

Der italienische Hersteller Le Specialità Italiane srl ruft das Produkt „Italiamo Gehackte Tomaten in Tomatensaft mit Basilikum, 400g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2020 und der Charge L327NDB 6A-31/12/2020 SI LB 224 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Plastikfremdkörper enthalten sind.


Melaminübergang in Lebensmittel möglich
Die belgische Lebensmittelbehörde AFSCA hat festgestellt, dass die Melaminplatten, die in den Geschäften „La Chaise Longue“ verkauft wurden, ein Gesundheitsrisiko für die Verbraucher darstellt. Nach dieser Analyse der Lebensmittelbehörde wurde nachgewiesen, dass das Risiko der Migration von Melamin in das Lebensmittel nicht ausgeschlossen werden kann. Ein überwachter Rückruf wurde angeordnet

Lebensmittelkontaktmaterial: 4 Melaminplatten
Marke: La Chaise Longue (LCL)
Losnummer: SC201702015
Verkaufszeitraum: 02/2018 bis Juli 2018
Kartonverpackung, Gewicht 650 g, in Form einer Pizzaschachtel


Nikotinrückstände – Rückruf von Goji Beeren 200g
Problem: Nikotinrückstände über der Norm
​Name: DELHAIZE GOJI 200G
Marke: Delhaize
EAN : 5400112328378
LOT 1 : 8057007 – zu verbrauchen bis 28/12/2018
LOT 2 : 8057008 – zu verbrauchen bis 25/01/2019


Rückruf von Hermus Bio Kokosmehl 500g
Problem: mögliche Anwesenheit von Metallpartikeln
Haltbarkeit: 30-06-2019
Chargennummer: LK-CN2193H / 5-6  –  K-CN2193H / 19-6  –  LK-CN2193H / 3-7
Verkaufszeitraum: 30/03/2018 – 24/07/2018
Gewicht: 500g
Art der Verpackung: braune Papiertüte


Rückruf: Cora ruft Lunch Box Tortellini 4 Käse 360g Marke Lustucru zurück
Problem: mögliche Anwesenheit von Metallfäden.
Barcode: 3240931540641
Lotnummer: C1840/; C1850/; C1900/; C1910/; C1930
Verbrauchsdatum: 01/08/18; 02/08/18; 07/08/18; 08/08/18; 10/08/18


Rückruf von Delhaize BIO Lachsfilet ohne Haut
Problem: Ablaufdatum auf dem falschen Etikett angegeben.
Lotnummer: BZA300V2646 – Verbrauchsdatum: 24/08/2018


Glasflaschen wegen Explosionsgefahr zurückgerufen
Karma Kombucha Granatapfel 500ml – Karma Kombucha Ingwer 500ml
Problem: Die Kappe kann sich durch Schrumpfung lösen und zu einem Projektil werden.